Europcar Autovermietung GmbH

Neue Umweltzonen: Mit Europcar immer im grünen Bereich

Hamburg (ots) - Neue Umweltzonen treten ab dem 1. Januar 2010 in Kraft - Plaketten-Pflicht in immer mehr deutschen Städten - Freie Fahrt mit der emissionsarmen Mietwagenflotte von Europcar ab 29 EUR pro Tag.

Mit dem neuen Jahr führen sechs weitere deutsche Städte so genannte Umweltzonen ein: Ab Januar 2010 tritt die neue Regelung in Bonn, Freiburg im Breisgau, Heidelberg, Münster, Osnabrück und Pfinztal in Kraft. In den Umweltzonen dürfen nur noch Autos mit einer zugelassenen Plakette fahren. Eine rote Plakette steht für eine höhere Umweltbelastung als eine gelbe. Autos mit einer grünen Plakette sind die emissionsärmsten und haben überall freie Fahrt. Fahrzeuge ohne Plakette sind in den Umweltzonen in der Regel nicht mehr zugelassen. Ziel der Verordnung ist die Verringerung der Feinstaubbelastung in Ballungsgebieten und die Umsetzung entsprechender EU-Schadstoffgrenzwerte.

Städte wie Berlin und Hannover verschärfen außerdem ihre Gesetze und lassen ab dem 1. Januar nur noch Fahrzeuge mit grünen Plaketten in der Umweltzone zu. Generell gilt: Wessen Auto in einer Umweltzone fahrend oder parkend ohne vorgeschriebene Plakette erwischt wird, zahlt 40 EUR und wird mit einem Punkt in der Flensburger Kartei bestraft. Damit das neue Jahr nicht gleich mit einem Bußgeld und einem Punkt in der Verkehrssünderkartei beginnt, sollten sich Fahrzeughalter rechtzeitig um die Plakette kümmern. Diese kann gegen Vorlage des Fahrzeugscheins oder Fahrzeugbriefs beispielsweise bei den Zulassungsstellen, beim TÜV und in ausgewählten Werkstätten erworben werden. Bei Rückfragen und die Einordnung des eigenen Fahrzeugs in die Schadstoffgruppen hilft die Zulassungsstelle.

Doch auch dann, wenn zum Jahreswechsel am eigenen Wagen (noch) keine Plakette klebt - Privat- und Geschäftsreisende müssen nicht auf Mobilität verzichten. Mit den Fahrzeugen des Autovermieters Europcar gibt es freie Fahrt in jeder Umweltzone, denn die gesamte Flotte ist mit einer grünen Plakette ausgestattet. Rund ein Viertel der Fahrzeuge sind zudem mit besonders emissionsarmen Motoren ausgestattet. Mit dem 24-Stunden-Service von Europcar sind auch kurzfristige Buchungen in ganz Deutschland möglich. Günstige Mietwagen-Angebote gibt es bei Europcar schon ab 29 EUR pro Tag.

Neue Regelungen ab Januar 2010:

Stadt                  zugelassene Plaketten in der Umweltzone
 Bonn                  Rot, Gelb, Grün
 Freiburg im Breisgau  Rot, Gelb, Grün
 Heidelberg            Rot, Gelb, Grün
 Osnabrück             Rot, Gelb, Grün
 Pfinztal              Rot, Gelb, Grün
 Münster               Gelb, Grün
 Frankfurt a. M.       Gelb, Grün
 Bremen                Gelb, Grün
 Berlin                Grün
 Hannover              Grün 

Quelle, Kartenmaterial, Icons der Plaketten unter: www.umwelt-plakette.de

Über Europcar

Europcar ist die größte Autovermietung in Europa und gehört weltweit zu den Top 3 der Branche. In Deutschland bietet das Unternehmen mit mehr als 500 Standorten - viele davon rund um die Uhr geöffnet - die beste Erreichbarkeit. ISO-zertifizierte Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme gehören zur Unternehmensphilosophie. Zahlreiche Auszeichnungen wie der Business Traveller Award "Bester Autovermieter in Deutschland" oder der World Travel Award "World´s Leading Green Transport Solution Company" bestätigen Kundenorientierung und Einsatz für den Umweltschutz.

Europcar Fahrzeuge sind buchbar unter www.europcar.de, telefonisch unter 0180/58000 (0,14 EUR/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise ggf. abweichend) und an allen Europcar Stationen.

Pressekontakt:

Europcar Autovermietung GmbH
Stefanie Dargel
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tangstedter Landstraße 81
22415 Hamburg
Tel. (040) 52018-2327
Fax (040) 52018-11-2327
stefanie.dargel@europcar.com

Original-Content von: Europcar Autovermietung GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Europcar Autovermietung GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: