Das könnte Sie auch interessieren:

Fruchtig-tropisch-lecker: Neue Trinkampullen mit Vitamin B12 sorgen für gute Laune und viel Energie

Oldenburg (ots) - In tropischen Gefilden wachsen die wohl erfrischendsten Früchte - Mango und Maracuja. ...

"Mein stiller Freund": ZDF-Doku "37°" über Frauen, die trinken

Mainz (ots) - Es sind schon lange nicht mehr nur die Männer, die trinken. Im ZDF schildert "37°" am Dienstag, ...

Deutsche Marine leitet neue Ära ein - Fregatte "Baden - Württemberg" wird Teil der Flotte

Wilhelmshaven (ots) - Am Montag, den 17. Juni 2019 um 14:15 Uhr, stellt die Deutsche Marine in Wilhelmshaven ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Tele 5

21.03.2005 – 10:00

Tele 5

Treat Williams und Mia Kirshner in ‚Johnnys Girl’ am 23. März 2005, 20.15 Uhr

    Grünwald (ots)

Tele 5 zeigt John Kent Harrisons Tragikomödie ‚Johnnys Girl’ am 23. März 2005 um 20.15 Uhr. Kleinganove Johnny (Treat Williams) will mit seiner Familie in Alaska ein ehrbares Leben beginnen. Nach dem psychischen Kollaps seiner Frau, fällt ihm das alleinige Sorgerecht für seine Tochter Amy (Mia Kirshner) zu. Auch muss Johnny erkennen, dass er seine kriminelle Vergangenheit nicht so einfach abschütteln kann.

    Treat Williams gelang in Milos Formans Musicalhit ‚Hair’ der Durchbruch in Hollywood, nachdem er bereits am Broadway mit der Hauptrolle in ‚Grease’ Erfolge feierte. Sidney Lumet engagierte den aufstrebenden Star für sein Gangsterdrama ‚Prince of the City’, was Williams nach ‚Hair’ eine weitere Golden-Globe-Nominierung einbrachte. Eine dritte folgte für seine Leistung in der TV- Verfilmung von ‚Endstation Sehnsucht’, wo er erfolgreich in Marlon Brandos Fußstapfen trat. Seitdem überzeugte der begeisterte Hobby- Pilot vor allem als harter Bursche wie in Sergio Leones Epos ‚Es war einmal in Amerika’, Gary Fleders Kultkrimi „Das Leben nach dem Tod in Denver“ und Lee Tamahoris Polizeithriller ‚Nach eigenen Regeln’. In ‚Johnnys Girl’ zeigte sich der heute 53-Jährige von seiner gefühlvollen Seite.

    Mia Kirshner gelang mit ihrer Rolle in Denys Arcands ‚Liebe und andere Grausamkeiten’ der Durchbruch. Neben weiteren Independant- Filmen folgten unter anderem Auftritte neben Jack Lemmon (‚Die Grasharfe’), Kevin Bacon (‚Murder in the First’) Sophie Marceau (‚Anna Karenina’) und Dustin Hoffman (‚Mad City’). Außerdem war die 30-Jährige in der schrillen Komödie ‚Nicht noch ein Teenie-Film!’ zu sehen.

Rückfragen bitte an:
Tele 5 Pressestelle
Barbara Bublat / Sebastian Wilhelmi
Tel.:  089/649 568-171 / -172, Fax: -119
E-Mail: presse@tele5.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Tele 5
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung