Tele 5

Von Honks, Nutten und Diktatoren - Ingmar Stadelmann präsentiert K.K. Blowhill's FAT CHICKEN CLUB auf TELE 5. Garantiert politisch inkorrekt!

Von Honks, Nutten und Diktatoren - Ingmar Stadelmann präsentiert K.K. Blowhill's FAT CHICKEN CLUB auf TELE 5. Garantiert politisch inkorrekt!. "Und ich muss dir sagen: Um 20 Nutten kennen zu lernen, muss ich nicht nach Südafrika fliegen, da geh ich bei mir vor die Haustür." Der polnische Comedian Marek Fis... mehr

München (ots) - Sie kennen kein Tabu, sie schonen weder sich noch andere: In K.K. Blowhill's FAT CHICKEN CLUB präsentiert Ingmar Stadelmann am 25. Mai, ab 22:05 Uhr auf TELE5 diese sieben Rampensäue:

"Du Affe, Du hat noch nie geil performed, du schielender Honk." Serdar Somuncu ist aktuell mit seinem Programm "H2 Universe - Die Machtergreifung" unterwegs. Bekannt wurde er 1996 mit einer szenischen Lesung von ausgewählten Textstellen aus Hitlers Buch "Mein Kampf". Die taz zeichnete ihn in Folge als "Mann des Jahres 1996" aus. Nach seinem Programm "Hitler Kebab" (2006) folgte "Der Hassprediger liest Bild", in dem er die Bild-Zeitung rezitierte und kommentierte. Ende Januar 2009 startete seine Tournee "Der Hassprediger - Ein demagogischer Blindtest". Nach seinem Buch "Karneval in Mio", veröffentlichte er 2011 beim Label Groove Attack sein erstes Musikalbum "Dafür kommt man in den Knast".

"Und ich muss dir sagen: Um 20 Nutten kennen zu lernen, muss ich nicht nach Südafrika fliegen, da geh ich bei mir vor die Haustür." Der polnische Comedian Marek Fis wurde durch den "Quatsch Comedy Talentwettbewerb" 2006 bekannt. Nach mehreren Fernsehauftritten, u.a. bei "TV total", "NightWash" und im "Quatsch Comedy Club", tourte er 2011 mit seinem ersten Soloprogramm "Ostblocklatino - ein Pole legal in Deutschland", brachte zur Fußball-EM 2012 sogar einen eigenen Song heraus. Seit 2013 ist er mit seinem Programm "Baustelle Osteuropa - Ein Pole packt ein/aus" (EA 2014 bei "On Stage", TELE 5) unterwegs.

"Mein sparsamer Vater hat ein Motto ausgerufen: Selber machen ist billiger als kaufen. Deshalb weiß ich jetzt auch sicher, dass ich nicht adoptiert bin."

Christian Schulte Loh ist seit Jahren als deutscher Komiker in London erfolgreich. Im Mutterland der Comedy rechnet man mit vielem - aber ausgerechnet ein Deutscher auf einer Comedy-Bühne? Das britische Politik-Magazin The Spectator sagte über ihn: "Einer der subversivsten Acts aller Zeiten". Das Kkunst Magazine schrieb: "Ein lustiger Deutscher - der Einzige!". Seit 2012 ist er zudem regelmäßig in Deutschland zu sehen, u.a. im "Quatsch Comedy Club" oder bei "Typisch deutsch?! - die Kaya-Show". Außerdem schreibt er als Gag-Autor für andere Comedians und TV-Formate.

Streit unter (Super-)Müttern: "Mein Kind heißt Kevin. MEIN Kind heißt Levin. Gewonnen! Ein Buchstabe weiter im Alphabet." Für das Kabarett ist er zu schrill, für die Comedy zu politisch: Matthias Seling ist ein Grenzgänger, der sicheren Schrittes auf dieser argwöhnisch bewachten Demarkationslinie zwischen Comedy und Kabarett wandert. Das einzige, was den in München aufgewachsenen Österreicher dabei ins Wanken bringt, sind seine Anpassungsresistenz und sein Hang zu hoffnungsloser Romantik.

"Dass ich nicht der verstorbene nordkoreanische Diktator bin, versuche ich jedes Mal am Flughafen klar zu machen." lll-Young Kim ist Schauspieler (u.a. "Tatort", "Die Friseuse"), Moderator und waschechter Kölner. Seine Eltern stammen aus Südkorea. Kim moderierte auf VIVA Zwei die Sendung ELECTRONIC BEATS, und war als Clubmusikproduzent und DJ unterwegs. Seit Anfang 2010 schreibt und spielt Ill-Young Kim Stand-up-Comedy. Er schöpft aus haarsträubenden Erlebnissen, die er täglich als Deutscher mit asiatischem Aussehen macht, u.a. wird der waschechte Kölner wegen seines Namens gerne mit dem nordkoreanischen Diktator verwechselt.

Frage ins Publikum: "Liest irgendjemand die BILD-Zeitung? Immer, wenn ich das frage, meldet sich keiner, irgendwie haben die ´ne 6-Millionen-Auflage, ich weiß auch nicht, wie die das machen." Laurenz Mathieu ist ein deutschsprachiger Stand-up-Comedian, der hierzulande seit 2012 die Bühnen und Fernsehsendungen unsicher macht (u.a. "StandUpMigranten", "Comedy Grand Prix"). Mit seiner charmanten Art erzählt der freche Holländer aus seinem Leben und berichtet über seine Probleme mit den Deutschen.

"Nur leider merkt die Kathie bald: Scheiße, jetzt wird Kathie alt..."Letzter Ausweg Schönheitschirurgie am Ammersee, dort machen sie die Kathie wieder schee..."

Christin Henkel ist seit spätestens 2011 klar, dass sie keine Lust auf den typisch deutschen "Betroffenheitspop" mit bemüht gefühlvoller "Gesangsphrasierung" und "Mütze aufsetzen" hat. 2013 gewann die gebürtige Thüringerin zahlreiche Song Slams, tourte quer durch Deutschland und nahm ihr Debüt-Album "KlaKaSon" auf. Ob auf Kabarett-, Comedy-, Singer & Songwriter- oder auf Klassikbühnen, Christin zieht ihr Publikum mit ihrer umwerfenden sympathischen Art und ihrem faszinierenden Talent mühelos in den Bann.

Der Gastgeber: Ingmar Stadelmann (34) ist Comedian und Moderator. Wöchentlich moderiert er die deutschlandweite Radio-Show der öffentlich-rechtlichen Jugendwellen "LateLine", die derzeit auf sieben Sendern der ARD ausgestrahlt wird, sowie im Fernsehen bei EINSPLUS. Außerdem ist er Teil des Radio-Teams bei 1LIVE (WDR) und erneut mit der ausverkauften "1LIVE Hörsaal-Comedy" auf Tour, ebenso mit seinem eigenen Solo-Programm. Als TV-Comedian ist der Wahlberliner gern gesehener Gast u.a. bei "NightWash", "PussyTerror TV", "Comedy mit Karsten", "Bülent und seine Freunde", "Comedytower" oder "TV total". Somit mag das Fernsehen den gebürtigen Ossi von der ARD über Comedy Central, ProSieben, SAT.1, bis zu RTL und dem WDR - ABER auf TELE 5 hat er jetzt seine eigene Show!

FAT CHICKEN CLUB ist ein einzigartiger Mix aus Stand-up-Performances und -Battles, fetzigen Beats und Street-Comedy-Einspielern. Die Party steigt im Münchener Kesselhaus. Neben Gastgeber Ingmar Stadelmann heizt DJane Xenia dem Publikum ein.

Produziert wird der FAT CHICKEN CLUB von Constantin Entertainment (Produzenten: Otto Steiner, Jochen Köstler, Executive Producer: Thorsten Sievert), Ismaning, die auch das Konzept für TELE 5 entwickelt hat.

Informationen und Bilder zum Programm unter www.tele5.de/fcc bzw. http://presse.tele5.de in der Presselounge.

Textrechte: ©Presse TELE 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei Nennung der Quelle TELE 5 und Sendehinweis.

TELE 5 auf Facebook: https://facebook.com/tele5.de 
Ingmar Stadelmann auf Facebook:  
https://facebook.com/ingmar.stadelmann 

Pressekontakt:

Burda und Fink GmbH, Petra Fink, Tel: 089-890649112. pf@burda-fink.de
TELE 5 Bildredaktion, Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182,
presse@tele5.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: