Tele 5

Jessica Schwarz im TELE 5-Interview über Sex-Szenen: "Früher musste ich ein Bierchen trinken bevor's losgeht"

Böse Nacht Geschichten auf TELE 5; Jessica Schwarz liest "Negativentwicklung" von Volker Klüpfel und Michael Kobr / ©Foto: Gert Krautbauer, Abdruck nur honorarfrei bei Namensnennung des Fotografen, und im redaktionellen Zusammenhang mit NBCU/13TH STREET

München (ots) - TELE 5 zeigt 'Böse Nacht Geschichten' mit Jessica Schwarz am Sonntag, 11. Juli um 01.40 Uhr

Nackte Körper, heiße Küsse - und 20 Menschen drum herum. Im exklusiven TELE 5-Interview sprach Jessica Schwarz über die Schwierigkeiten beim Dreh von Sex-Szenen: "Am Anfang meiner Karriere war ich noch schüchterner und dachte: 'Oh, ich muss erst mal ein Bierchen trinken, bevor's losgeht'."

Heute geht die 33-Jährige lockerer an den Dreh von pikanten Szenen heran: "Es ist natürlich nie ganz einfach. Man muss erst mal eine gewisse Form der Scham überwinden. Aber dann lässt man sich drauf ein und sagt sich: 'Das ist die Rolle, die ich im Moment lebe'. Es gehört einfach dazu."

Einmal wurde es der 'Romy'-Darstellerin jedoch richtig peinlich: "Beim Film 'Kammerflimmern' hatte ich als Hochschwangere eine Sex-Szene. Da hab ich meinem Vater, der im Kino neben mir saß, kurz die Augen zugehalten", so Schwarz in dem Interview, das sie TELE 5 anlässlich des Kinostarts von 'Die Tür' gab. "Mein Vater sagte nur: 'Jessie, das kenn ich alles, mach Dir keine Gedanken.' Trotzdem rutscht man da ein Stückchen tiefer in seinen Stuhl."

Textrechte: ©Presse TELE 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei Nennung der Quelle TELE 5.

Pressekontakt:

TELE 5 Pressekontakt: Sabrina Tippelt, Tel. 089-649568-177, E-Mail:
presse@tele5.de
Bildredaktion: Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182, E-Mail:
presse@tele5.de

Informationen und Bilder zum Programm auch unter www.tele5.de in der
Presselounge.

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: