Tele 5

Eisbär "Flocke" in Lebensgefahr

Alaska: Auf der Flucht vor Charlton Heston: "Flocke", der niedliche Eisbär aus dem Film 'Alaska', zu sehen am 08.12.2008, 20.15 Uhr auf Tele 5// Der Abdruck ist bei Sendehinweis auf Tele 5 honorarfrei (bis 2 Tage nach Ausstrahlung - gilt auch für Wh.) Achtung: Verwendung nur mit Copyrightvermerk. Die Fotos... mehr

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Während es im Nürnberger Zoo harmonisch zugeht, muss auf Tele 5 um Eisbär Flocke gezittert werden: Am Montag, 08. Dezember, ab 20.15 Uhr, wird beim Spielfilmsender das knuffige Kerlchen, dessen Mutter bereits ihr Fell lassen musste, von herzlosen Wilderern durch imposante nordamerikanische Schneelandschaften gejagt. 'Alaska - Die Spur des Polarbären' heißt das familiengerechte Actionabenteuer, in dem Charlton Heston zur großen Flocke-Hatz bläst.

    Gäbe es einen Oscar für die beste tierische Leistung in einem Film, so hätte Eisbärin Agee die Trophäe für 'Alaska' (1999) mehr als verdient. Als "Flocke" spielt die tierische Heldin nicht nur Preisträger Charlton Heston an die Wand, sondern rettet die Kinderdarsteller Thora Birch und Vincent Kartheiser aus vielen gefährlichen Situationen. Die aus einem schwedischen Zoo stammende Flausch-Lady war der erste Eisbär, der je in einem Film mitspielte, und "viel gelehriger als etwa ein Hund", wie ihr Ziehvater und Trainer Mark Weiner behauptete.

    Als Gage erhielt Agee, wenn sie Befehle richtig ausführte, Donuts, Kekse und andere Süßigkeiten. Bis zum heutigen Tag tritt die im Januar 1995 geborene Bärin in Kanada als Werbe-Star u. a. für Auto- und Biermarken vor die Kamera, während sie hierzulande als "inoffizielle" Namenspatronin ihrer zwölf Jahre jüngeren Kollegin aus dem Nürnberger Zoo gilt. Die feiert übrigens drei Tage nach der Tele 5-Ausstrahlung von 'Alaska' ihren ersten Geburtstag.

    'Alaska - Die Spur des Polarbären', Mo., 08. Dez., 20.15 Uhr, auf Tele 5.

    Informationen und Bilder zum Programm auch auf www.tele5.de in der Presselounge Textrechte: ©Presse Tele 5, Verwertung honorarfrei nur bei Programmhinweis auf Tele 5.

    Wir lieben Kino Tele 5. Der Spielfilmsender

Pressekontakt:
Für Rückfragen:
Tele 5 Pressestelle
Steffen Wulf, Jochem Becker
Tel. 089-649 568-174, -176, Fax. -119,
E-Mail: presse@tele5.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: