ProSieben

US-Regierung versteckt Wissenschafts-Elite: "EUReKA - Die geheime Stadt" auf ProSieben

US-Regierung versteckt Wissenschafts-Elite: "EUReKA - Die geheime Stadt" auf ProSieben
US-Regierung versteckt Wissenschafts-Elite: "EUReKA - Die geheime Stadt" auf ProSieben Obskure Geheimwaffen, bizarre Technologie und seltsame Artefakte: "EUReKA" - Der beste Serienstart für den SciFi Channel. ProSieben zeigt die erste Staffel (12 Folgen) ab Montag, 25. Februar 2008, um 21.10 Uhr Motiv: Eines... mehr

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Obskure Geheimwaffen, bizarre Technologie und seltsame Artefakte: "EUReKA" - Der beste Serienstart für den SciFi Channel. ProSieben zeigt die erste Staffel (12 Folgen) ab Montag, 25. Februar 2008, um 21.10 Uhr

    "EUReKA" ist eine gelungen Mischung aus Mystery, verrückter Wissenschaft und skurrilem Humor, der an "Picket Fences" und "Twin Peaks" erinnert. Die neue Mystery-Serie war der beste Serienstart für den US-Kabelsender SciFi Channel in dessen 14-jähriger Geschichte.

    Die idyllische Kleinstadt Eureka an der pazifischen Westküste der USA ist auf keiner Karte zu finden und verbirgt ein mysteriöses Geheimnis: Die amerikanische Regierung hat unter der Führung von Präsident Harry S. Trumann und Albert Einstein nach dem zweiten Weltkrieg begonnen, dort ihre brillantesten Wissenschaftler und deren Familien anzusiedeln. Heute beherbergt sie die komplette Wissenschafts-Elite des Landes. Kein Wunder also, dass sich Innovationen und totales Chaos hier die Hand geben. Durch Zufall strandet US-Marshall Jack Carter (Colin Ferguson) nach einer Verkehrspanne in Eureka. Schnell merkt er, dass hier nicht alles so ist, wie es auf den ersten Blick scheint, denn Kinder malen mathematische Formeln statt Strichmännchen auf die Gehsteige, und im Friseursalon liegen Wissenschaftsmagazine aus. Als Carter in letzter Sekunde eine tödliche Katastrophe verhindern kann, wir er von den Bewohnern in das Geheimnis von Eureka eingeweiht und zum Sheriff der Kleinstadt ernannt. Als einziger "normaler" Mensch zwischen skurrilen Genies und verwirrten Wissenschaftlern versucht er, das Leben dort in einigermaßen geregelten Bahnen zu halten. Aber geniale Wissenschaftler sind oft unberechenbar und bahnbrechende Experimente können auch schiefgehen...

    "EUReKA - Die geheime Stadt" am 25. Februar 2008 um 21.10 Uhr bei ProSieben.

Pressekontakt:
ProSieben Television GmbH
Programmkommunikation
Christian Schipke
Tel. +49 [89] 9507-1167
Fax +49 [89] 9507-91167
christian.schipke@ProSieben.de
www.presse.ProSieben.de

Fotoredaktion: Arzu Yilmaz
Tel. +49 [89] 9507-1161
Fax +49 [89] 9507-91161
arzu.yilmaz@ProSieben.de

Geschäftsführung: Andreas Bartl
Firmensitz: Unterföhring
HRB 133394 AG München
USt.-ID.-Nr. DE 813046113
St.-Nr. 9143/104/10137

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: