Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Dr. Wolfgang Gerhardt gratuliert Alexander Graf Lambsdorff MdEP zu seiner Wahl als Vizepräsident des Europäischen Parlaments

Berlin (ots) - Das Europäische Parlament hat am Dienstag Alexander Graf Lambsdorff MdEP zu dessen Vizepräsidenten gewählt. Lambsdorff ist auch Mitglied des Kuratoriums der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, deren Vorstandsvorsitzender Dr. Wolfgang Gerhardt ihm herzlich zur Wahl gratulierte: "Dass die beiden liberalen Kandidaten, Olli Rehn und Alexander Graf Lambsdorff, nach den Kandidaten der 'großen Koalition' die meisten Stimmen verzeichnen, zeigt, dass die Stimme der Liberalen im Europäischen Parlament gebraucht wird und populistische Europaskeptiker keine Chance haben. Es ist gut, dass mit Alexander Graf Lambsdorff nicht nur ein deutscher Liberaler, sondern auch ein ausgewiesener Experte der europäischen Außen- und Sicherheitspolitik für die nächsten fünf Jahre eine der wichtigsten Positionen im neu formierten Europäischen Parlament besetzt. Dafür und für seine neue Aufgabe insgesamt wünsche ich ihm viel Erfolg und alles Gute."

Pressekontakt:

Doris Bergmann, Pressereferentin der Friedrich-Naumann-Stiftung für
die Freiheit, presse@freiheit.org, Tel. 030 28 87 78-54. Twitter:
@presse_freiheit.

Original-Content von: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Das könnte Sie auch interessieren: