PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Jochen Schweizer GmbH mehr verpassen.

04.09.2020 – 13:57

Jochen Schweizer GmbH

Wildes Wasser und Adrenalin für Promis und Influencer beim Jochen Schweizer-Kajak-Event "Water goes wild" in der Imster Schlucht

Wildes Wasser und Adrenalin für Promis und Influencer beim Jochen Schweizer-Kajak-Event "Water goes wild" in der Imster Schlucht
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Actionreich, wild und nass

Wildes Wasser und Adrenalin für Promis und Influencer beim Jochen Schweizer-Kajak-Event "Water goes wild" in der Imster Schlucht

München, September 2020. Mit dem ehemaligen Extremsportler Jochen Schweizer die wilden Gewässer der Imster Schlucht in Österreich unsicher machen? Challenge accepted! Ca. 15 sportbegeisterte Influencer und Promis sind der Einladung von Erlebnisanbieter Jochen Schweizer zum "Water goes wild-Event" am 3. September in der Imster Schlucht gefolgt, um die Faszination Kajak zu entdecken. Die klare Botschaft: Raus aus der Komfortzone und ab in die Fluten!

Mit an Bord waren RTL-Moderatorin Jana Azizi, die Ex-Bachelor Kandidaten Alexander Hindersmann und Daniel Lott, Profi-Mountainbiker Elias Schwärzler, Surferin Alina Shalin oder Influencer Jonas Hipp (@jonassofly). "Ich konnte den Tag und das Abenteuer total genießen, ich freue mich sehr, dass ich dabei sein durfte", bringt es Jana Azizi auf den Punkt.

Jochen Schweizer ist seit seiner Jugend begeisterter Kanute und bezwang in seinem Kajak die extremsten Gewässer rund um den Globus. Beim Event konnten die Teilnehmer gemeinsam mit ihm die Faszination des Kajakfahrens in der Imster Schlucht entdecken und der Natur wieder ganz nah sein. Kajakfahren ist Jochen Schweizers große Leidenschaft: "Wenn ich mich heute fast immer noch täglich ins Boot setze, dann tue ich das meist abends. Ich setze den ersten Schlag des Paddels, drehe den Oberkörper ein und bin zuhause. Boot, Paddel und Körper verbinden sich zu einer Einheit. Es ist anstrengend und erfordert höchste Konzentration. Kajakfahren ist für mich die größte Freiheit, maximale Entschleunigung und macht garantiert glücklich."

Zielsicher flussabwärts

Zunächst starteten die Teilnehmer im stehenden Wasser mit leichten Grundlagen des Kajaksports wie Ein- und Aussteigen, bevor sie sich an schwierigere, actionreiche Übungen wie die Eskimorolle vortasteten. Schon nach wenigen Übungen wurden die Promis und Influencer mit ihrem Kajak zu einer unzertrennlichen Einheit. Verschiedene Kombinationen von Paddelschlägen, Kehrwasserfahren, Kanten mit Paddelstütze und Stabilisation der Hüfte sind die beste Vorbereitung für das reißende Wasser auf der Imster Schlucht.

"Für mich war es das erste Mal in einem Kajak. Wichtig ist es, Ruhe zu bewahren, wenn man mal unter Wasser ist und nicht in Panik zu verfallen", so Alexander Hindersmann.

Das strömende Wasser bändigen und Oberwasser behalten - nach dem Warm-Up im stehenden Wasser ging es ab ins wilde und kühle Nass entlang der Imster Schlucht in Österreich. Eine Tour dort hat es in sich. Umgeben von atemberaubender, rauer Natur und in Begleitung von jeweils einem Kajak-Profi, erlebten die Teilnehmer eine Wildwassertour auf dem wasserreichsten Fluss der Tiroler Alpen, dem Inn. Ein wortwörtlich "mitreißendes" Erlebnis, das bei allen Teilnehmern für einen riesigen Adrenalinflash sorgte.

"Ich fand es total schön, ein richtiges Abenteuer, mal etwas Neues und viel Adrenalin," so Surf-Influencerin Alina Shalin. Auch RTL-Moderatorin Janina Azizi war begeistert: "Eine tolle Erfahrung, ich habe das zum ersten Mal gemacht und hatte Respekt vor dem Wasser und den Naturgewalten." Ex Bachelor-Kandidat Daniel Lott: "Es war überragend, es hat Spaß gemacht, ins Wasser zu fallen. Ich habe mehr Stromschnellen geschafft, also ich mir selber zugetraut hätte. Die Guides haben uns gut zugeredet und unterstützt. Alles in allem war der Vibe einfach super, das Erlebnis war genial." Dem schließt sich Blogger Jonas Hipp an: "Ich habe das niemals zuvor gemacht, es war sehr lustig, hat Spaß gemacht und ist auf jeden Fall ein tolles Erlebnis gewesen." Bike-Influencer Elias Schwärzler: "Es war tatsächlich mega cool. Gewaltig, welche Kraft das Wasser hat, unglaublich."

Über die Jochen Schweizer GmbH

Die Jochen Schweizer GmbH, gegründet 1987 von Jochen Schweizer selbst, hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihren Erlebnissen ein echter Wegbegleiter für die Menschen zu sein, der immer da ist, wenn sich das Leben in der Routine verliert. Dafür vermittelt das Unternehmen tausende unterschiedliche Erlebnisse, Erlebnisreisen und Erlebnisgeschenke in Deutschland, Österreich und der Schweiz - für jeden Geschmack, jeden Anlass und jedes Alter. Erhältlich sind sämtliche Erlebnisangebote online auf www.jochen-schweizer.com, in 37 eigenen Jochen Schweizer Shops sowie im Einzelhandel. Im Oktober 2017 wurden Jochen Schweizer und mydays, die beiden führenden Brands auf diesem Markt, unter dem Dach der JSMD Group vereint. Die Gruppe, zu der auch die Tochterunternehmen Jochen Schweizer Technology Solutions GmbH, Spontacts GmbH, Regiondo GmbH und Hip Trips GmbH zählen, ist seitdem Mitglied der ProSiebenSat.1 Media SE.

Pressekontakt:
Jochen Schweizer GmbH
Daniela Sauer
Tel.: +49 89 606089-325
Fax: +49 89 606089-87
E-Mail: presse@jochen-schweizer.de
Internet: presse.jochen-schweizer.de