Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Vodafone GmbH
Keine Meldung von Vodafone GmbH mehr verpassen.

27.02.2007 – 12:19

Vodafone GmbH

O-Ton-Beitrag: CeBIT-News: Interaktives Fernsehen und Web 2.0 fürs Handy

Ein Audio

  • cebit.mp3
    MP3 - 2,6 MB - 03:15
    Download

    Düsseldorf (ots)

    - Querverweis: O-Ton Paket unter
        http://www.presseportal.de/audio abrufbar -

    In zwei Wochen (15. - 27. März) beginnt die CeBIT in Hannover und schon jetzt steigt das Interesse an den neuesten Trends aus der Unterhaltungselektronik. Einer der Schwerpunkte der CeBIT ist interaktives Fernsehen und Web 2.0 für das Handy. Auch die so genannte "Video-Community" wird immer größer. Wer das ist und was es für diese Leute Neues gibt, erklärt Bettina Donges, Pressesprecherin von Vodafone:

    O-Ton  25 sec "Es gibt immer mehr Leute, die mit dem Handy Videos drehen, weil man so ein Handy immer dabei hat und das auch entsprechend spontan nutzen kann. Zukünftig ist es möglich, die Videos direkt in das Vodafone live!-Portal einzustellen. Die Nutzer des Portals haben dann die Möglichkeit, die Videos anzuschauen, zu bewerten oder auch herunterzuladen. Wir planen auch eine Rückvergütung, das heißt, wenn die Videos heruntergeladen worden sind, bekommt der Autor des Videos Geld dafür."

    Fernsehen auf dem Handy gibt es bereits seit einiger Zeit. Doch neue Technologien ermöglichen einen immer besseren Service bei "Mobile TV":

    O-Ton  18 sec "Fernsehen bei Vodafone wird immer interaktiver. Man kann zum Beispiel, wenn man die Koch-Sendung tv.gusto anschaut direkt per SMS das Rezept bestellen, das man in der Sendung gerade gesehen hat oder die Mahlzeit, die gerade zubereitet wurde im Fernsehen. Zusätzlich ist es aber auch möglich, an Votings oder an Gewinnspielen teilzunehmen per SMS zum Beispiel."

    Das Internet der Zukunft, Web 2.0, spielt auch beim Handy eine immer größere Rolle. Mit dem so genannten "Mobile Sitebuilder" kommen Handynutzer auf ihre Kosten, die am liebsten mobil im Internet surfen:

    O-Ton  26 sec "Der Mobile Sitebuilder ist ein neuer Service bei Vodafone, mit dem man seine eigene Flash-Website bauen kann. Man muss einfach unter www.vodafonelive.de die Software dazu downloaden und schon geht es auch los. Das Tolle dabei ist, dass man die Seite nur einmal im PC bearbeiten muss, dann wird sie automatisch für den PC und für viele unterschiedliche Handys optimiert. Das heißt, man hat gleichzeitig eine Homepage im Internet und eine eigene mobile Website, die über das Handy dann zu erreichen ist."

    Im mobilen Internet braucht man auf seine Lieblings-Homepages nicht verzichten. Vodafone kündigte an, zukünftig mit Portalen wie ebay, Google, MySpace oder YouTube zu kooperieren, so dass man mit dem Handy noch in diesem Jahr die volle Vielfalt des Web 2.0 nutzen kann.

    ACHTUNG REDAKTIONEN:        Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Pressekontakt:
Kontakt: Bettina Donges, Pressesprecherin, +49 (0)211 533-6654,
Mobil:    +49 (0)172 2460297, E-Mail: bettina.donges@vodafone.com

Original-Content von: Vodafone GmbH, übermittelt durch news aktuell