Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Vodafone GmbH

27.07.2006 – 17:08

Vodafone GmbH

Ferrari-DJs "heizten" Fans kräftig ein
Schumacher und Massa wirbelten nicht nur auf der Rennstrecke sondern auch am Plattenteller

    Heidelberg (ots)

Zwischen dem freien Training und der offiziellen Pressekonferenz zum "Großen Preis von Deutschland" am Hockenheim-Ring ließen es sich die Formel1-Fahrer nicht nehmen, sich bei ihren Fans in Heidelberg zu zeigen und für die Unterstützung in der Saison zu bedanken. Initiiert hatte das Fantreffen der Mobilfunkanbieter Vodafone, einer der Hauptsponsoren der Scuderia Ferrari. Auf dem vollen Karlsplatz in Heidelberg warteten die Fans und die Presseteams zusammen mit dem RTL-Moderator Kai Ebel auf das pfeilschnelle Duo. Geduldig stellten sich die beiden Formel1-Piloten den Interviewfragen von Kai Ebel. Danach ging es aber auf der Bühne erst richtig zur Sache. Als "Racing DJs" präsentierten Massa und Schumacher den Vodafone Radio-DJ, ein neues Life-Style-Feature des Mobilfunkanbieters, mit dem der Musikliebhaber über Handy oder PC sein eigenes Radioprogramm zusammenstellen kann. Aus 600.000 Songs kann jeder sein individuelles Radioprogramm gestalten. Michael Schumacher war begeistert: "Musik mixen mit dem Radio DJ war ein großer Spaß. Nun gilt es aber am Sonntag beim Rennen anzugreifen und zum Spitzenplatz weiter aufzuschließen."

    Dass die beiden Rennfahrer auch selbst "Musik machen" können, bewiesen sie, als Ihnen von Profi-DJs die Kunst des "Scratchens, Mixens und Transformens" erklärt wurde. Natürlich griffen beide selbst zum Plattenspieler. Zur Begeisterung der Schaulustigen überredete Michael Schumacher seinen Teamkollegen zu einem Fußball-Wettbewerb auf der Vodafone-Bühne. Was die beiden dann darboten, war schon erstklassige Fußballakrobatik. Unterlegt mit fetziger Clubmusik zeigten die Renn-DJs, dass sie nicht nur Rhythmus im Blut sondern auch ausgesprochenes Ballgefühl besitzen. Auch Felipe Massa war begeistert: "Der Mix aus Musik und Fußball war eine tolle Show. Ich denke, die Fans haben unseren Auftritt als DJs genossen, das wäre ein toller zweiter Job für mich."

    Hinweis an die Presse:     Bilder ohne Copyright-Auflagen von "Vodafone Racing DJs" stehen ab sofort zur Verfügung.Sie können die Bilder über folgenden Link abrufen:

http://editorial.gettyimages.com/source/lightbox/LightboxDetail.aspx? Id=11419006&un=chobham

Weitere Informationen zu den Vodafone Racing DJs erhalten Sie bei der Vodafone-Pressesprecherin Bettina Donges unter 0211-533 66 57 oder per E-Mail unter bettina.donges@vodafone.com

Original-Content von: Vodafone GmbH, übermittelt durch news aktuell