PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Vodafone GmbH mehr verpassen.

22.04.2020 – 14:50

Vodafone GmbH

Vodafone startet neue Mobilfunkgeneration 5G im Kreis Paderborn

Ein Dokument

- Wichtige Infrastrukturmaßnahme für die gesamte Region
- Neue Mobilfunk-Technik bringt 5G und zugleich LTE aufs Land
- Erste 5G-Station in Bad Wünnenberg
- Weiter ins Land und tiefer in die Häuser: Neue 5G-Station versorgt Umkreis von bis zu 10 Kilometern  

Vodafone bringt die neue Mobilfunktechnologie 5G in den Kreis Paderborn - und verbessert zugleich die LTE-Versorgung in der Region. Um die Infrastruktur im Kreis Paderborn zu verbessern, hat Vodafone die erste 5G-Station Bad Wünnenberg in Betrieb genommen – und damit gleichzeitig das 5G-Ausbauprogramm für den Landkreis gestartet. Perspektivisch sollen noch viele weitere der insgesamt 75 Mobilfunkstationen im Kreis Paderborn mit 5G ausgestattet werden – wo immer dies möglich ist. Die Einwohner und ihre Gäste können ab sofort an der ersten 5G-Station mit hohen Geschwindigkeiten im Internet surfen und mobile Datendienste nutzen – unterwegs mit dem Handy oder zuhause in den heimischen vier Wänden. Die neue 5G-Station versorgt einen Umkreis von bis zu 10 Kilometern mit 5G. Zum Start surfen die Menschen an der neuen 5G-Station mit bis zu 200 Megabit pro Sekunde - und damit rund 20 Mal schneller als bisher. Mit denselben Maßnahmen baut Vodafone hier auch das LTE-Netz weiter aus. Somit profitieren vom Ausbau Menschen mit neuen 5G Smartphones, ebenso wie Menschen mit gängigen LTE-Telefonen.

Grundlage der neuen 5G-Station im Kreis Paderborn sind die neuen 700 Megahertz Frequenzen, die Vodafone als erster Netzbetreiber in Deutschland aktiviert und 5G so erstmals in die Fläche bringt. Ihr Vorteil: Sie funken besonders weit ins Land und besonders tief in die Häuser hinein – das bringt 5G dorthin, wo Netz zuvor nur ganz schwach oder gar nicht verfügbar war. Dabei baut Vodafone besonders smart: Erstmals in Deutschland bringt eine Antenne zwei Netze zum Kunden: 5G und LTE (= 4G). Je nachdem welches Smartphone der Kunde nutzt, stellt die Mobilfunkantenne die passende Mobilfunktechnik bereit - sowohl 5G als auch LTE.

„Wir bringen 5G in die Fläche – und zugleich noch besseres 4G. Mit einem Netz, das weit ins Land und tief in die Häuser hinein funkt. Einer Technologie, die mit einer Antenne zwei Mobilfunkgenerationen auf einmal bedient.“, so Vodafone Deutschland CEO Hannes Ametsreiter. „Damit bauen wir das Netz fürs vernetzte Fahren, für noch mehr Empfang im Home Office und für endlich mehr Geschwindigkeit auch auf dem Land. So schaffen wir den richtigen Mix zwischen Bandbreite und Reichweite für Deutschland.“ Die Menschen profitieren davon unterwegs und zuhause. Der Mobilfunkempfang in Häusern ist jetzt bis zu fünf Mal stärker als bislang. "Mit niedrigen Frequenzen bringen wir hohe Bandbreiten bis tief in die Häuser hinein", erklärt Vodafone Technik-Chef Gerhard Mack.

Perspektivisch kann 5G eine Netzrevolution werden, die für zahlreiche Branchen und Industrien neue Produkte mit sich bringt und unseren Alltag in vielen Bereichen lebenswerter macht. Mit 5G kommen wir perspektivisch in der Echtzeit an. Diese erst macht beispielsweise autonomes Fahren möglich. Denn nur verzögerungsfreie Informationen ermöglichen eine Welt ohne Ampeln, Staus und Verkehrstote. Mit 5G werden Dienste entstehen, die wir uns jetzt noch nicht ausmalen können – neben Automobilindustrie, Straßenverkehr und Gesundheitswesen auch in Bereichen wie Landwirtschaft, Bildung, Maschinenindustrie, Logistik, Schifffahrt und in vielen weiteren Branchen. Der Starschuss dazu erfolgt im Kreis Paderborn jetzt mit der Inbetriebnahme der ersten 5G-Station von Vodafone.

Parallel zum Aufbau des 5G-Netzes startet Vodafone auch den weiteren Ausbau des mobilen Breitbandnetzes LTE. Aktuell weist der Digitalisierungskonzern eine LTE-Versorgung von über 90 Prozent der Haushalte im Kreis Paderborn auf. Es gibt aber auch noch weiße Flecken. Für die nächsten 12 Monate sind im Kreis Paderborn daher noch drei weitere LTE-Bauvorhaben geplant. Dabei wird Vodafone eine LTE-Station neu in Betrieb nehmen und zusätzliche Antennen an zwei vorhandenen LTE-Standorten anbringen. Die geplanten Baumaßnahmen dienen dazu, LTE-Funklöcher zu schließen sowie mehr Kapazität und höhere Surf-Geschwindigkeiten in das Vodafone-Netz zu bringen.

Vodafone Deutschland | Wer wir sind

Vodafone ist einer der führenden Kommunikationskonzerne Deutschlands. Jeder zweite Deutsche ist ein Vodafone-Kunde – ob er surft, telefoniert oder fernsieht; ob er Büro, Bauernhof oder Fabrik mit Vodafone-Technologie vernetzt.

Die Düsseldorfer liefern Internet, Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen aus einer Hand. Als Digitalisierungspartner der deutschen Wirtschaft zählt Vodafone Start-ups, Mittelständler genau wie DAX-Konzerne zu seinen Kunden. Kein anderes Unternehmen in Deutschland vernetzt über sein Mobilfunknetz mehr Menschen und Maschinen als Vodafone. Kein anderes deutsches Unternehmen bietet im Festnetz mehr Gigabit-Anschlüsse an als die Düsseldorfer. Und kein anderer Konzern hat mehr Fernseh-Kunden im Land.

Mit über 50 Millionen Mobilfunk-Karten, fast 11 Millionen Breitband-, 14 Millionen Fernseh-Kunden und zahlreichen digitalen Lösungen erwirtschaftet Vodafone Deutschland mit seinen rund 16.000 Mitarbeitern einen Serviceumsatz von fast 13 Milliarden Euro.

Als Gigabit-Company treibt Vodafone den Infrastruktur-Ausbau in Deutschland voran: Heute erreicht Vodafone in seinem bundesweiten Kabel-Glasfasernetz fast 24 Millionen Haushalte, davon rund 18 Millionen mit Gigabit-Geschwindigkeit. Bis 2022 wird Vodafone zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Mit seinem 4G-Netz erreicht Vodafone mehr als 98% aller Haushalte in Deutschland. Vodafones Maschinennetz (Narrowband IoT) für Industrie und Wirtschaft funkt auf fast 96% der deutschen Fläche. Seit Mitte 2019 betreibt Vodafone auch das erste 5G-Netz in Deutschland und wird 2020 damit rund 10 Millionen Menschen erreichen. 2021 wird Vodafone 5G für 20 Millionen Menschen ausbauen.

Vodafone Deutschland ist mit einem Anteil von 30% am Gesamtumsatz die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe, einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Vodafone hat weltweit rund 625 Millionen Mobilfunk-, 27 Millionen Festnetz- und 22 Millionen TV-Kunden.

Weitere Informationen: www.vodafone-deutschland.de oder www.vodafone.com.

Medienkontakt
Vodafone Kommunikation
+49 211 533-5500
medien@vodafone.com