Bauer Media Group, auf einen Blick

Aktuelle Umfrage: Jeder Dritte für Rauchverbot im Fernsehen

Hamburg (ots) - Seit Neuestem müssen Schock-Fotos auf Zigarettenpackungen gedruckt werden. Die Regierung beschließt ein Verbot der Tabakwerbung ab 2020 - nur im Fernsehen wird munter weiter gequalmt. Die Fernsehzeitschrift auf einen Blick wollte wissen: "Soll im Fernsehen nicht mehr geraucht werden?" Das überraschende Ergebnis der Repräsentativ-Umfrage von TNS-Emnid: Nur jeder Dritte der 1008 Befragten ist für ein Ende des blauen Dunstes im TV. Interessant: In der Gruppe der 14-29-Jährigen, die rauchende TV-Helden zur Nachahmung animieren könnten, sind nur 18 Prozent für ein Verbot. Bei der Generation 60plus ist es dagegen immerhin die Hälfte der Befragten.

Hinweis für die Redaktionen:

Mehr Informationen/Bildmaterial zu diesem Thema erhalten Sie von der Redaktion auf einen Blick, Thomas Merz, Telefon: 040/3019-5418, thomas.merz@aufeinenblick.de

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmens-portfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.000 Mitarbeiter in 19 Ländern.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Natja Rieber
T +49 40 30 19 10 34
natja.rieber@bauermedia.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, auf einen Blick, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, auf einen Blick

Das könnte Sie auch interessieren: