Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von SevenOne Media GmbH

01.10.2007 – 12:47

SevenOne Media GmbH

Bilanz nach einem Jahr Vermarktung Werbekunden binden neue digitale Angebote verstärkt in Kampagnen ein/Nachfrage nach Werbung im digitalen Pay-TV steigt/Sponsoring auf maxdome für 2007 bereits ausgebucht

    München (ots)

Die digitalen Pay-TV-Sender der ProSiebenSat.1 Group und die Online-Videothek maxdome werden im Werbemarkt immer stärker nachgefragt. Ein Jahr nach dem Start der Vermarktung zieht der ProSiebenSat.1-Vermarkter SevenOne Media eine positive Bilanz. Über 25 Unternehmen haben die digitalen Plattformen seit Vermarktungsstart genutzt, um ihre TV-Kampagnen in spitze Zielgruppen zu verlängern, sich als Programm-Sponsor auf maxdome zu präsentieren oder mit neuen Werbeformen wie Werbung auf Abruf zu experimentieren. Die Werbekunden kommen schwerpunktmäßig aus den Branchen FMCG/Food und Automobil.

    Werbung auf den digitalen Pay-TV-Sendern So waren auf den digitalen Pay-TV-Sendern kabel eins classics, Sat.1 Comedy und Deutsches Wetterfernsehen unter anderem Krombacher, Ferrero, Jägermeister, Zentis, Berentzen, Mini, Opel, Allianz, Deutsche Telekom, Deutsche Post, C&A, L'Oreal und Buena Vista werblich aktiv. In Kürze startet darüber hinaus der Elektronikhersteller Philips den zweiten Flight seiner Kampagne für den Elektrorasierer "Philips Shaver F1 Williams". Im digitalen Pay-TV bietet SevenOne Media drei Werbeformen an. Neben klassischen TV-Spots, die als Scharnierwerbung in kurzen Werbeblöcken ausgestrahlt werden, ist auch ein Programm-Sponsoring einzelner Formate und Themenblöcke möglich. Ergänzend dazu können kundenindividuell gestaltete Promostories integriert werden. Zusätzlich steht auf dem Deutschen Wetterfernsehen die Werbeform "Individualwetter" zur Verfügung, bei der Kunden branchenspezifische Wettershows präsentieren können. Durch die Verbreitung in alle deutschen Kabelnetzen (KDG, Unity Media, Kabel BW) erreichen die drei digitalen Pay-TV-Sendern mittlerweile rund 730.000 Abonnenten. Die Ausstrahlung über Satellit via Premiere Star wird die Verbreitung von Sat.1 Comedy und kabel eins classics weiter erhöhen.

    Werbung auf maxdome Mit maxdome vermarktet SevenOne Media das größte Video-on-Demand- Portal Europas mit derzeit über 7.000 Videos. Bisher haben Sony, Bitburger, Campina, Opel und L'Oreal maxdome als neue Werbeplattform genutzt. Die beiden angebotenen Sponsoring-Pakete "Movie Flat" und "TV- Highlights" kommen im Werbemarkt so gut an, dass SevenOne Media für 2007 bereits alle verfügbaren Sponsoringflächen an Kunden vergeben hat. Mit der L'Oreal-Marke Maybelline Jade konnte SevenOne Media zudem auf maxdome das erste Advertising-on-Demand in Deutschland realisieren. Im Rahmen einer von SevenOne Media entwickelten, vernetzten Kampagne wurden so genannte Promostories aus dem TV auf das Video-on-Demand- Portal verlängert. Insgesamt wurden die Promostories auf maxdome von den dort registrierten Nutzern rund 12.000 Mal abgerufen.

    SevenOne Media

    Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1-Group

Andreas Kühner Director Communications SevenOne Media SevenOne Interactive Tel. +49 [89] 95 07- 4132 Fax +49 [89] 95 07- 4135 Andreas.Kuehner@sevenonemedia.de

Miriam Friedmann Manager Communications SevenOne Media SevenOne Interactive Tel. +49 [89] 95 07 - 4139 Fax +49 [89] 95 07 - 94139 Miriam.Friedmann@sevenonemedia.de

Pressemitteilung online: www.sevenonemedia.de

Original-Content von: SevenOne Media GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SevenOne Media GmbH
Weitere Meldungen: SevenOne Media GmbH