Kieler Nachrichten

Kieler Nachrichten: Kommentar Beck/Steuern

    Kiel (ots) - "Becks Pläne sind ein wirtschaftspolitischer Rückfall in Lafontaine-Zeiten. Wer auf die tatsächlich niedrige Steuerquote in Deutschland hinweist, muss auch die extrem hohen Lohnnebenkosten erwähnen. Dem Bürger ist es schließlich egal, ob das Geld für die Sozialversicherungen oder die Einkommensteuer vom Gehalt abgezogen wird. Matthias Platzeck hatte diesen Zusammenhang begriffen und in seinen nun auf Eis gelegten programmatischen Entwürfen für ein skandinavisches Sozialmodell und mehr Eigenverantwortung plädiert. Zu den Genossen, die von dieser Art des Denkens noch überzeugt werden müssen, gehört offenbar auch Beck."

Rückfragen bitte an:
Kieler Nachrichten
Ressort Politik
Telefon: 0431-903-2818
Fax: 0431-903-2819
pol.red@kieler-nachrichten.de

Original-Content von: Kieler Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kieler Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: