Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Private Außenstände in Höhe von 4,5 Milliarden Euro

    Stuttgart (ots) - Bis zum Jahresende werden in Deutschland private Rechnungen in Höhe von 4,5 Milliarden Euro nicht bezahlt sein. Von dieser Summe geht nach Informationen der Stuttgarter Nachrichten (Wochenende) das Statistische Bundesamt in Wiesbaden aus. Diese Summe der Außenstände beschreibt einen Höchststand: Standen Ende des Jahres 1999 noch 500 Millionen Mark an Rechnungen aus, lag die Zahl 2000 bei 1,8 Milliarden Mark, 2001 bei 2,5 Milliarden Mark, nach dem Euro- Währungswechsel Ende 2002 bei 2,4 Milliarden Euro und 2003 bereits bei 2,3 Milliarden Euro. Ende letzten Jahres standen die Kunden mit 3,7 Milliarden Euro in der Kreide.

    Am Freitag hatten die Statistiker darauf hingewiesen, dass die Zahl der privaten Insolvenzen in diesem Jahr mit der Zahl von 70 000 ebenfalls ein Rekordniveau erreichen wird.


ots-Originaltext: Stuttgarter Nachrichten

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=39937

Rückfragen bitte an:

Stuttgarter Nachrichten
Redaktion
Joachim Volk
Telefon: 07 11 / 72 05 - 7120
Email: cvd@stn.zgs.de
Homepage: http://www.stuttgarter-nachrichten.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: