Das könnte Sie auch interessieren:

Mateusz Klimaszewski verstärkt Berliner Vertriebsteam bei news aktuell

Hamburg (ots) - Seit dem 01. Februar 2019 ist Mateusz Klimaszewski (31) neuer Account Manager im Vertrieb bei news ...

Die Gods of Rap steigen hinab in die Wuhlheide: Wu-Tang Clan, Public Enemy und De La Soul gemeinsam in Berlin

Berlin (ots) - Als die ersten UK-Daten der Gods of Rap vor gut zwei Wochen verkündet wurden, ging eine ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

03.02.2019 – 21:59

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Kritik von Altkanzler Schröder

Stuttgart (ots)

Gerhard Schröder versucht eine Personaldebatte anzuzetteln, die zum einen der erfolg- und perspektivarmen Andrea Nahles schaden und zum anderen seinen alten Kumpel Sigmar Gabriel in Erinnerung bringen soll - weil es Nahles für eine Kanzlerkandidatur an der nötigen Wirtschaftskompetenz fehle. Ginge es nach Schröder, müsste Gabriel - immerhin noch ab und zu im Bundestag gesehen - den Merz der SPD machen. Dass selbst bei der hin- und hergerissenen CDU solche Planspielchen von außen und früher nicht mehr funktionieren, diese Erkenntnis glaubt der Neuanfang-Altkanzler vernachlässigen zu können.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stuttgarter Nachrichten
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten