Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Pflegenotstand

Stuttgart (ots) - Jahr für Jahr müssen Millionen Patienten stationär versorgt werden - Millionen, denen an einer guten Pflege gelegen ist. Dass die nicht überall gesichert ist, liegt auch am Finanzierungssystem der Kliniken. Sie bekommen Fallpauschalen, und die haben einen Webfehler. Denn sie stellen im Kern auf die ärztliche Arbeit, nicht auf die pflegerische Versorgung ab. Den Krankenhäuser fehlt damit ein Anreiz, der Pflege besonderes Augenmerk zu schenken. Mehr noch: Dort, wo Bundesländer nicht genug Geld für Investitionen bereitstellen, neigt manche Klinik dazu, ihre Erträge nicht für Pflege auszugeben, sondern Löcher zu stopfen, die die Landesregierungen reißen. Auch deshalb ist die Stimmung auf vielen Stationen mies.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: