Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Inflationsrate

Stuttgart (ots) - Die andere Wahrheit ist, dass der Lohnzuwachs schnell aufgefressen ist, wenn die Preise für die Güter des täglichen Bedarfs ebenfalls kräftig steigen. Obst, Gemüse, Wurst stehen bei vielen Menschen regelmäßig auf dem Speiseplan. Hier spüren sie sofort im Portemonnaie, wie weit sie mit ihren Euro kommen. Der enorme Anstieg der gefühlten Inflation ist deshalb ein Warnsignal. Auch nach der Euro-Einführung haben die Menschen lieber gespart statt konsumiert, weil ihr Alltag teurer wurde. Hier ist die gefühlte Inflation näher am Menschen als die amtliche Statistik

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: