Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Wasserversorger

    Stuttgart (ots) - Der Vorstoß ist umso wichtiger, da den Kunden beim Thema Wasserpreise die Hände gebunden sind. Anders als bei Strom und Gas ist Wechseln unmöglich. Die Versorger haben sich auf ihren wettbewerbsfreien Inseln eingelebt und geben einen feuchten Kehricht auf transparente, nachvollziehbare Preise. Wer als Kunde anklopft und es genauer wissen will, stößt meist auf eine Mauer des Schweigens. Daher muss es der Staat richten - wenn nötig mit Zwang.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: