Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences

28.07.2002 – 09:30

Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences

Neue Bachelor-Studienrichtung etabliert sich bundesweit

Neue Bachelor-Studienrichtung etabliert sich bundesweit
  • Bild-Infos
  • Download

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    München (ots)

Der gemeinsam von der Technischen Hochschule
Mittweida (FH) und Macromedia - Akademie für Neue Medien entwickelte
Studiengang Bachelor of Media Management wird am 18. Sept. 2002 in
München, Karlsruhe und Köln angeboten.
    
    Nach dem großen Zuspruch, den das neu entwickelte Studium bei
seiner Premiere 2001 in München erzielen konnte, ist es ab Herbst
2002 deutschlandweit geplant. Es handelt sich hier um eine
Public-Private-Partnership im Bildungssektor: Der 3-jährige
Studiengang zum Bachelor of Media Management wird gemeinsam mit der
traditionsreichen Technischen Hochschule Mittweida (FH) durchgeführt.
    
    Im Macromedia-Studienbeirat, der sich intensiv mit der Entwicklung
einer praxisorientierten Studienperspektive im Medienbereich
auseinandergesetzt hat,  finden sich u.a. Prof. Dr. Helmut Thoma,
ehemaliger RTL-Chef und heutiger Medienbeauftragter des Landes
Nordrhein-Westfalen, Hansjörg Zimmermann, Gründer der Münchenenr
Agentur Die Argonauten sowie Patrick Palombo aus dem Vorstand von
Photo-Porst.
    
    Das private Studium ist kostenpflichtig und besteht aus einem 2
Semester umfassenden Grundstudium mit praktischer Orientierungsphase
und einem 4 Semester dauernden Hauptstudium mit
Spezialisierungsmöglichkeiten zu den Fachrichtungen TV-Production
oder Multimedia/Net-Production. Die Studierenden werden von den
Dozenten in Studiengruppen von max. 24 Personen betreut und können
die einzigartigen technischen Möglichkeiten der Akademie nutzen. Dazu
gehören nicht nur die zahlreichen Schnittplätze und
Einzelplatz-Rechner, sondern auch das ehemalige RTL-Landes-TV-Studio,
eine voll eingerichtete TV-Production-Unit, aus der im Rahmen des
Aus- und Fortbildungskanals (AFK) eigene Beiträge gesendet werden
können.
    
    Die Bachelorprüfung nimmt die 130-jährige FH Mittweida ab, an der
bereits über 70.000 Absolventen studiert haben, darunter der
Automobil-Unternehmer Friedrich Opel, der Pionier der
Lebensmittelindustrie Hans Bahlsen oder aus dem Medienbereich der
Fernsehtechnik-Ingenieur und PAL- Erfinder Walter Bruch.
    
ots Originaltext: Macromedia GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Infoveranstaltungen erhalten die Interessenten weitere
Informationen und haben Gelegenheit, Seminarräume und Studios zu
besichtigen. Aktuelle Termine können unter  Tel. 089 / 54 41 51-0
erfragt werden. Auch die Internetseite (www.macromedia.de
<http://www.macromedia.de>) enthält stets die neuesten Informationen.

Original-Content von: Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences

Weitere Meldungen: Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences