Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences

15.07.2001 – 09:30

Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences

Macromedia programmiert Jobs für die Zukunft

Macromedia programmiert Jobs für die Zukunft
  • Bild-Infos
  • Download

         - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar
unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    München (ots)


    
    Helmut Thoma: "Gute Ausbildung ist das entscheidende Kriterium in
der TV-Branche". Das neue Studium 'Bachelor of Media Management'
startet bei Macromedia in München am 17. September.
    
    Ab Herbst 2001 bietet Macromedia GmbH, Akademie für Neue Medien,
in München erstmalig den Studiengang Bachelor of Media Management in
den Fachrichtungen
    TV-Production und Multimedia/Net-Production, der in
Zusammenarbeit mit der Akademie für multimediale Ausbildung und
Kommunikation e.V. an der Hochschule Mittweida (FH) durchgeführt
wird.
    Die "Public-Private Partnership" sieht vor, dass die Studenten ab
dem fünften Semester zusätzlich an der FH Mittweida immatrikuliert
sind, die die Abschlussprüfung abnimmt und den Bachelor-Grad
verleiht.
    
    Macromedia bietet damit als erste Bildungseinrichtung in
Süddeutschland den Bachelor für die Medienbranche.
    
    Neben der Vermittlung von medientheoretischen, technischen und
gestalterischen Grundlagen bietet das Grundstudium u.a. Vorlesungen
und Seminare zu Wirtschaft, Informationstechnologie und Journalismus.
Studiengruppen mit max. 24 Teilnehmern bieten beste didaktische
Voraussetzungen. Umfassenden Einblick in die Medienpolitik erhalten
die Studenten beispielsweise von Prof. Dr. Helmut Thoma. Der
ehemalige Geschäftsführer von RTL - heute u.a. als Medienberater des
Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen  -  wird als
Gastprofessor am 18. September den Eröffnungsvortrag halten.
    
    Bereits in die fünfte Runde geht das Vollzeitstudium Digital Media
Designer/in, das in München und Köln ebenfalls am 17. September
startet. Die zweijährige Expertenausbildung vermittelt umfassende
berufsqualifizierende Kenntnisse in Medieninformatik und
Mediendesign. Im Anschluss daran wählt jeder Student zwischen einem
neunmonatigem Praktikum in Industrie/Agentur und einem
weiterführenden Studium, z.B. an der University of Bradford /
England.
    
    Als Privatakademie stellt Macromedia modernste technische
Ausstattung zur Verfügung: im ehemaligen Münchener RTL-Landesstudio
bereiten sich die TV-Profis von morgen mit drei Studiokameras, zwei
Ton-Aufnahme-Studios,  zahlreichen Postproduktions-Arbeitsplätzen
u.v.m. auf ihre berufliche Zukunft vor. Ebenso zeitgemäß ist die
technische Umgebung für Studierende der Multimedia-Fachrichtungen.
    
ots Originaltext: Macromedia GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Auskünfte erteilen Birgitte Laukamp, Tel. 089 / 54 41 51-52  oder
Nicole Rahmanan, Tel 0221 / 31 02 20.

Original-Content von: Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences, übermittelt durch news aktuell