Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG

Die besten Vorleser, die neuesten Klänge, die flinkesten Kinder
Einladung zur Verleihung des Deutschen Vorlesepreises 2007 in der Hochschule für Musik Köln

    Köln (ots) - Am kommenden Freitag, den 5. Oktober 2007 wird in Köln zum zweiten Mal der "Deutsche Vorlesepreis" verliehen. Insgesamt werden zehn Initiativen und Einzelpersonen in Kategorien wie "Kreativste Vorlese-Leistung", "Vorleser/-in des Jahres" oder "Erfolgreichster Beitrag zur Integration" ausgezeichnet. Die "Lesewerk-Preis" genannte Prämierung für den besten berufsmäßigen Vorleser geht an den blinden Hörbuch-Sprecher und Theologen Reiner Unglaub aus München. Den künstlerischen Rahmen des Abends (Beginn 19.30 Uhr) in der Kölner Hochschule für Musik bieten Werke Neuer Musik (Interpretation: ensemble 20/21 unter der Leitung von Prof. David Smeyers) sowie Aufführungen der "Flinken Kinder" des Circus Zappelino (Gesamtschule Köln-Holweide). Präsentiert wird der "Deutsche Vorlesepreis" von Fernseh-Moderatorin Katty Salié.

    Die prominent besetzte Jury unter Leitung von RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel wählte 20 Nominierungen aus über 250 Initiativen und Einzelbewerbern. Einen zusätzlichen Sonderpreis (an eine Schülerin aus dem hessischen Bad Nauheim) vergibt der Kindersender Super RTL, der neben der Stiftung Lesen - Deutschlands größter Ideenwerkstatt für Leseförderung - als Partner des Vorlesepreis-Initiators und Finanziers Intersnack auftritt. Das Kölner Unternehmen Intersnack produziert salzige Knabberartikel unter Marken wie "Pom-Bär", "funny-frisch", "Chio" oder "goldfischli" und ist seit Jahren in der Lese- und Vorleseförderung aktiv.

    Zu den ideellen Unterstützern des Deutschen Vorlesepreises gehören bekannte Persönlichkeiten wie "Tatort"-Kommissarin Sabine Postel, "Höhner"-Star Henning Krautmacher, Erfolgs-Autorin Julia Franck, die TV-Moderatorinnen und -Moderatoren Nina Ruge, Nadine Krüger, Katja Burkard, Barbara Eligmann, Ulla Kock am Brink, Shari Reeves und Daniel Aminati, die Comedians Guido Cantz und Bernd Hoëcker, die Schauspieler Rosalie Thomass und Pete Dwojak, Fußball-Weltmeister Paul Breitner und viele andere.

    Als Laudatoren auftreten werden am 5. Oktober unter anderem RTL-Moderatorin Birgit Schrowange, "Sendung mit der Maus"-Redakteur Christoph Biemann, Schauspielerin Andrea Suwa, Kinderbuchautor THiLO, Moderatorin Aleksandra Bechtel und andere Prominente.

    Die Nominierten für die Kategorien des Deutschen Vorlesepreises 2007 kommen aus Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Mainz, Eberswalde (Brandenburg), Elsterwerda (Brandenburg) ), Hattersheim (Hessen), Langen (Hessen), Neustadt (Bayern), Oberhausen (Nordrhein-Westfalen), Oerlinghausen (Niedersachsen), Peine (Niedersachsen), Rüsselsheim (Hessen), Sarmstorf (Mecklenburg-Vorpommern) und Stade (Niedersachsen).

    Sie sind herzlich eingeladen zur

Preisverleihung/Presseveranstaltung "Der Deutsche Vorlesepreis 2007" Freitag, 5. Oktober 2007, 19.30 Uhr Hochschule für Musik Köln Dagobertstr. 38, 50668 Köln

    Die Teilnehmer stehen nach der Preisverleihung (Ende ca. 21.45 Uhr) gern für Interviews, Foto- und Filmaufnahmen zur Verfügung.

    Sie sind herzlich zum After-Show-Imbiss eingeladen!

    Rückantwort bitte

    an Fax: 0221/4894-204 oder Email: tbusch@intersnack.de

Pressekontakt:
Intersnack Vertriebs GmbH
Corporate Communications
Tina Busch
Tel. 0221/4894-1165
tbusch@intersnack.de

Original-Content von: Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: