PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Yakult Deutschland GmbH mehr verpassen.

05.12.2006 – 09:01

Yakult Deutschland GmbH

Das Gelbe vom Ei für das Immunsystem - Ein buntes Immun-Menü hilft gegen Erkältungen

Das Gelbe vom Ei für das Immunsystem - Ein buntes Immun-Menü hilft gegen Erkältungen
  • Bild-Infos
  • Download

    Neuss (ots)


    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Draußen wird es kühler und feuchter, und schon geht das allgemeine Schniefen und Husten los. Wie schafft man es, die Erkältungszeit gesund und munter zu überstehen? Das Geheimnis ist eine starke körpereigene Immunabwehr, die den Erkältungsviren Paroli bietet. Wie wichtig eine ausgewogene Ernährung für das Immunsystem ist, ist inzwischen bekannt. Wir zeigen Ihnen einige Highlights unter den Lebensmitteln, mit denen Sie Ihrer Immunabwehr so richtig Power geben. Mit unserem Immun-Menü und probiotischen Gesundheitsbakterien haben Sie gute Chancen, gesund durch den Winter zu kommen.

    Das Gelbe vom Ei     Für das Immunsystem ist Eigelb "das Gelbe vom Ei". Denn für den Aufbau von Immunzellen braucht der Körper Eiweißbausteine, und Eier liefern besonders hochwertiges Eiweiß (Protein). Erstaunlicherweise enthält das Eigelb davon sogar noch mehr als das Eiklar. Das Eidotter hat auch einen hohen Carotingehalt, das ist an der gelben Farbe zu erkennen Carotin schützt Körperzellen vor den Angriffen freier Radikale und sorgt so auch für intakte Immunzellen. Zudem kann der Körper Carotin in Vitamin A umwandeln, welches für Aufbau und Erhaltung der Schleimhäute nötig ist. Gesunde Schleimhäute sowohl in Nase und Mund als auch im Darm bilden eine entscheidende Barriere gegen schädliche Viren und Bakterien. Eisen ist ein weiterer wichtiger Immun-Baustein, der im Eigelb vorkommt. Es ist Bestandteil vieler Enzyme und aktiviert Verteidigungszellen des Körpers, die so genannten Fresszellen, welche eingedrungene Krankheitserreger unschädlich machen.

    Das gibt tierisch Kraft     Auch Fleisch gibt tierisch Kraft für das Immunsystem. Es liefert viel hochwertiges Eiweiß (Protein) und Eisen für die Immunzellen. Darüber hinaus versorgt es den Körper mit Zink und Selen. Zink ist an vielen Immunprozessen beteiligt und erhöht gemeinsam mit Selen die Aktivität der Immunzellen. Wer sein Immunsystem richtig auf Trab bringen will, sollte zweimal in der Woche fetten Fisch wie Lachs, Hering oder Makrele essen. Die darin reichlich enthaltenen Omega-3-Fettsäuren wirken gegen Entzündungen und aktivieren die Immunabwehr.

    Grünes Licht für Grünkohl     Gemüse bringen Farbe und jede Menge Abwehrstoffe in graue Herbst- und Wintertage. Ein besonderes Highlight für die Immunabwehr ist das Wintergemüse Grünkohl, welches die Vitamine A, C und E sowie Folsäure und Eisen enthält. Die Vitamine C und E bilden gemeinsam mit Carotin, Eisen und Selen die Antioxidantien, eine Schutztruppe, die Körperzellen vor freien Radikalen bewahrt. Folsäure wird benötigt, um Antikörper gegen Krankheitserreger zu bilden. Zudem bringt es die Immunzellen auf Trab. Wie die meisten Obst- und Gemüsearten enthält Grünkohl zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe, die das Immunsystem auf vielfältige Weise stärken. Im Carotingehalt wird Grünkohl zwar von Möhren übertrumpft, und Paprika bringen es auf mehr Vitamin C, doch in der Summe ist Grünkohl nahezu unschlagbar.

    Gute Geister im Darm     Einen besonderen Kick für das Immunsystem geben probiotische Bakterien, die dem Darm helfen, Krankheitserreger abzuwehren. Denn der Darm bildet unsere größte Kontaktfläche zur Außenwelt und - was viele nicht wissen - hier sitzt der größte Teil des Immunsystems. Yakult enthält Milliarden aktiver Shirota-Gesundheitsbakterien, die im Vergleich zu herkömmlichen Joghurt-Bakterien aktiv in den Darm gelangen und dort das Gleichgewicht der Darmflora fördern. So unterstützt der tägliche Genuss von Yakult ein starkes Immunsystem und stärkt die Gesundheit von innen.

    Ein Zuckerl für Seele und Immunsystem     Zum Abschluss des Immun-Menüs gibt es eine heiße Schokolade mit Nüssen. Die tut nicht nur der Seele gut, sondern auch dem Immunsystem. Denn Milch und Nüsse enthalten viel Eiweiß und Zink, während der Kakao das Immunmineral Selen und weiteres Zink beisteuert. Diese Highlights für das Immunsystem funktionieren natürlich nur im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung. Wer zudem genug trinkt - am besten Mineralwasser, Fruchtschorlen und ungesüßte Tees - ausreichend schläft und sich viel an der frischen Luft bewegt, der kann der nächsten Erkältungswelle gelassen entgegensehen.

    Der Abdruck bzw. die Verwendung ist honorarfrei. Wir freuen uns über die Zusendung eines Belegexemplars.

Pressekontakt: Yakult Deutschland GmbH, Dr. Irmtrud Wagner, Monika Wien Forumstraße 2, 41468 Neuss, Tel: 02131/3416-43, Fax:02131/3416-16 E-Mail: pr@yakult.de, Internet: www.yakult.de

Original-Content von: Yakult Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell