Deutscher Kinderschutzbund e.V.

Deutscher Kinderschutzbund freut sich über erneut eingesetzte Kinderkommission des Deutschen Bundestags

Berlin (ots) - "Seit über 20 Jahren vertritt die Kinderkommission die Interessen der Kinder im Bundestag. Ich begrüße außerordentlich, dass dies auch in den nächsten vier Jahren so sein wird", sagt Paula Honkanen-Schoberth, Bundesgeschäftsführerin des Deutschen Kinderschutzbundes.

"Kinder brauchen eine starke Stimme im Parlament und in der Gesellschaft. Ihre Belange und Rechte müssen hier noch stärker auf die Tagesordnung. Es ist daher gut, dass die Kinderkommission über Fraktionsgrenzen hinweg für die Interessen der Kinder zusammenarbeitet", fügt Honkanen-Schoberth hinzu. So hat sich die Kinderkommission beispielsweise einstimmig für die Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz ausgesprochen, obwohl die CDU/CSU-Fraktion mehrheitlich nicht dafür ist.

Honkanen-Schoberth hat hohe Erwartungen an die Arbeit der Kinderkommission in den nächsten vier Jahren: "Wir brauchen endlich ein umfassendes Konzept gegen die steigende Kinderarmut. Der Schutz von Kindern vor Gewalt muss ebenfalls verbessert werden. Und noch immer warten die Kinder in Deutschland auf die umfassende Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention. Diese dringenden Vorhaben müssen endlich in Taten umgesetzt werden."

Pressekontakt:

Johanna Suwelack
Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.
Tel. 030-214809-20
Fax: 030-214809-99
Email: suwelack@dksb.de

Original-Content von: Deutscher Kinderschutzbund e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutscher Kinderschutzbund e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: