Sky Deutschland

"Eine Liga für sich" mit Frank Buschmann erneut reichweitenstark auf Sky

Unterföhring (ots) -

   - Die fünfte Folge der Sport-Comedy-Show sahen erneut mehr als 
     111.000 Zuschauer linear auf Sky
   - Die Show mit Moderator Frank Buschmann immer montags um 20:15 
     Uhr zuerst auf Sky 1 und in der Wiederholung um 22.30 Uhr auf 
     Sky Sport Bundesliga 1 HD
   - Gäste der zweiten Show: Fernanda Brandão, Bürger Lars Dietrich, 
     Fabian Hambüchen und Didi Hamann
   - Wettanbieter Bet3000 bucht umfangreiches Programm- und 
     Trailersponsoring
   - Ralf Hape, Vice President Sales Sky Media: "Mit Bet3000 haben 
     wir den idealen Partner für 'Eine Liga für sich' gefunden. Beide
     Marken verbinden sportlichen Ehrgeiz mit unterhaltender Note." 

Unterföhring, 11. April 2017 - Mit Olympiasieger Fabian Hambüchen konnte die gestrige fünfte Folge der ersten deutschen Sport-Comedy-Show "Eine Liga für sich" erneut starke Reichweiten auf Sky erzielen. Die Show mit Moderator Frank Buschmann erzielte am gestrigen Abend eine kumulierte durchschnittliche Sehbeteiligung von rund 111.000 Zuschauern und lag damit auf dem Top-Niveau vergangener Episoden. Zudem enthalten diese Reichweiten nicht die Abrufzahlen auf Sky Go, Sky On Demand sowie auf Sky Ticket und Out-of-Home.

Neues Teammitglied bei "Eine Liga für sich" Sky Media konnte den Wettanbieter Bet3000 als Sponsoring-Partner gewinnen. Bet3000 hat ein umfassendes lineares TV-Sponsoring auf Sky 1 HD und Sky Bundesliga HD bestehend aus Programm- und Trailersponsoring gebucht. Zudem platziert sich der Werbekunde mit Countdown-Splits aufmerksamkeitsstark in exklusiver Position direkt vor dem Showstart. Neben dem linearen Sponsoring hat bet3000 zudem auf Sky Go und Sky On Demand Sponsoring Pre-Rolls belegt und somit die Möglichkeit, die Marke unabhängig von Zeit und Ort exklusiv mit der Show zu verknüpfen.

Ralf Hape, Vice President Sales bei Sky Media: "Mit Bet3000 haben wir den idealen Partner für 'Eine Liga für sich' gefunden. Beide Marken verbinden sportlichen Ehrgeiz mit unterhaltender Note. " Mehr zu "Eine Liga für sich - Buschis Sechserkette": Moderator Frank Buschmann lässt in jeder wöchentlichen Ausgabe zwei Teams, bestehend aus jeweils drei Prominenten gegeneinander antreten. In verschiedenen Spielrunden müssen die Gäste nicht nur ihr sportliches Wissen, sondern auch bei körperlichen Herausforderungen ihr Geschick unter Beweis stellen. Pro gewonnener Runde werden Punkte vergeben. Im großen Finale der Show muss jeweils ein Team-Mitglied eine strapaziöse Aufgabe absolvieren, während die beiden anderen Team-Mitglieder Fragen beantworten. Am Ende siegt die Mannschaft mit den meisten Punkten. Die 50-minütige Show verbindet wie kein anderes Format im deutschen Fernsehen Sport, Comedy und Entertainment und das nicht nur für sportinteressierte Zuschauer. Das britische Original "A League of Their Own" mit Moderator James Corden, bekannt aus der "Late Late Show" und "Carpool Karaoke", läuft in Großbritannien seit 2010 überaus erfolgreich ebenfalls auf Sky 1. Die deutsche Version wird von RedSeven Entertainment produziert. Über Sky 1: Mit Sky 1 präsentiert Sky exklusiv in Deutschland und Österreich einen neuen Entertainmentsender. Sky 1 zeigt eine ebenso unterhaltende wie hochwertige Mischung aus exklusiven Showformaten und Serien. Das Programm besteht sowohl aus eigenproduzierten Shows und Serien als auch aus großartigen internationalen Serienproduktionen. Über Kabel, Satellit und IPTV steht Sky 1 in SD als Teil des Sky Starter Pakets allen Sky Kunden zur Verfügung, in HD ist der Sender im Sky Entertainment Paket erhältlich. Die Sendungen sind zudem über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket zeitlich und räumlich flexibel abrufbar.

Über Sky Media:

Sky Media ist einer der führenden Multiscreen- und Digitalvermarkter in Deutschland. Das Tochterunternehmen von Sky Deutschland verantwortet den Werbezeitenverkauf von über 38 exklusiven TV-Sendern - darunter neben allen Bewegtbild-Angeboten von Sky auch 22 Partnerkanäle - und die Vermarktung des mobilen Service Sky Go, des On-Demand-Angebots Sky On Demand sowie der Onlineplattform sky.de. Mit einem 360-Grad-Angebot über sämtliche Verbreitungswege - TV, Online, Mobile, Out-of-Home - setzt Sky Media im Markt Maßstäbe für die aufmerksamkeitsstarke Inszenierung von Marken und gilt als einer der wichtigsten Treiber für die Vermarktungsmodelle der Zukunft. Mehr Infos unter www.skymedia.de sowie auf Twitter, Facebook und Instagram.

Pressekontakt:

Kontakt für Medien:
Jens Bohl
Business Communications / External Communications
Tel. +49 (0) 89 9958 6869
jens.bohl@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkyMediaDE

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: