Sky Deutschland

Reichweitenrekord für "Game of Thrones" bei Sky

Unterföhring (ots) -

   - Reichweitenstärkste Staffel der HBO-Serie auf Sky: 5,4 Millionen
     Kontakte sahen die fünfte Staffel
   - Finale zehnte Episode der fünften Staffel am 29. Juni erzielte 
     mit einer Sehbeteiligung von 0,23 Millionen Zuschauern neuen 
     Spitzenwert unter allen Erstausstrahlungen
   - Insgesamt 16,3 Millionen Kontakte haben Erfolgsserie auf Sky 
     seit dem 10. April verfolgt
   - Martin Michel: "Mit der Fantasy-Saga 'Game of Thrones' bieten 
     wir Werbetreibenden ein einzigartiges fiktionales Umfeld zur 
     Platzierung ihrer Werbebotschaften." 

Unterföhring, 02.07.2015 - Die preisgekrönte HBO-Serie "Game of Thrones" fesselt immer mehr Zuschauer und hat zum Ablauf der fünften Staffel eine neue Rekordreichweite erzielt: 5,4 Millionen Kontakte sahen im Zeitraum vom 12. April bis zum 29. Juni das Serienhighlight auf Sky, davon 54 Prozent im linearen TV, 29 Prozent über den Online-Service Sky Go und 17 Prozent über die Online-Videothek Sky Anytime.

Zudem erzielte die letzte Episode der fünften Staffel, die am 29. Juni auf Sky Atlantic in deutscher Synchronfassung ausgestrahlt wurde, mit einer Sehbeteiligung von 230.000 Zuschauern den besten Wert aller Erstausstrahlungen. 220,000 Zuschauer waren in der werberelevanten Zielgruppe der Erwachsenen von 14 bis 59 Jahren. Zudem sahen 88.000 Serienfans die Episode über Sky Go und weitere 80.000 über Sky Anytime. Insgesamt verfolgten damit 390.000 Kontakte das Staffelfinale am Tag der Erstausstrahlung.

Bereits im Vorfeld erreichte Sky in der Sonderprogrammierung vom 10. bis 26. April 1,63 Millionen Zuschauer. Der Sender Sky Hits wurde in diesem Zeitraum zum Eventsender Sky Thrones HD, der alle Episoden der ersten vier Staffeln rollierend und die ersten beiden Folgen der fünften Staffel in Originalfassung ausstrahlte.

"Game of Thrones" hat seit Beginn der Ausstrahlung im April insgesamt 16,3 Millionen Kontakte auf linearen und non-linearen Sky Plattformen erreicht. 12,4 Millionen Zuschauer sahen die fünf Staffeln im linearen TV, davon 12,0 Millionen Erwachsene zwischen 14 und 59 Jahren. Sehr intensiv wurde das Serienformat bislang über die Video-on-Demand Angebote Sky Go und Sky Anytime genutzt: Mehr als 2,96 Millionen Fans riefen die Episoden über Sky Go und 940.000 im gesamten Zeitraum über Sky Anytime ab.

Martin Michel: "Mit der Fantasy-Saga 'Game of Thrones' bieten wir Werbetreibenden ein einzigartiges fiktionales Umfeld zur Platzierung ihrer Werbebotschaften. Der hohe Nutzungsanteil der non-linearen Sky Plattformen dieser Top-Serie unterstreicht einmal mehr unsere konsequente Forderung und Umsetzung von alternativen Messverfahren der Mediennutzung."

Dr. Oetker und Square Enix begleiten "Game of Thrones" als Werbepartner Zu den Sponsoren im Umfeld von "Game of Thrones" gehören vor allem Dr. Oetker sowie Square Enix. Mit einem Multiscreen-Sponsoring hat Dr. Oetker den "Pizzaburger" inszeniert. Square Enix, Anbieter für Unterhaltungsmedien, belegt im Umfeld der Serie crossmediale Sonderwerbeformen mit exklusiver Platzierung für das Action-Rollenspiel "Final Fantasy Type-0 HD".

Quelle: Sky: AGF in collaboration with GfK; TV Scope, Ratings 3+; Sky Anytime: ClearView Panel, Households with Individuals 3+; Sky Go: Census Measurement, Omniture/Adobe, Unique Views

Über Sky Media Network:

Sky Media Network ist einer der führenden Multiscreen-Vermarkter in Deutschland. Das Tochterunternehmen von Sky Deutschland verantwortet den Werbezeitenverkauf von über 25 exklusiven TV-Sendern. Dazu gehören alle Bewegtbild-Angebote von Sky, aber auch die 15 Partnerkanäle TNT Film, TNT Serie, TNT Glitz, Cartoon Network, Boomerang, History, A&E, 13th Street, Syfy, E! Entertainment, Universal Channel, Fox, National Geographic, Nat Geo Wild sowie der frei empfangbare Musiksender Deluxe Music. Neben TV umfasst das Portfolio von Sky Media Network auch die Vermarktung des mobilen Services Sky Go, des On-Demand-Angebots Sky Anytime sowie der Onlineplattform sky.de. Durch die Vielfalt der Verbreitungswege gilt Sky Media Network als Treiber für die Bewegtbild-Vermarktungsmodelle der Zukunft. Das hochwertige Programmangebot von Sky reicht von exklusivem Live-Sport über topaktuelle Spielfilme und Serien bis hin zu Kinderformaten und Dokumentationen. Bei den Werbeformaten bietet der Multiscreen-Vermarkter seinen Kunden klassische TV-Spots in Exklusivplatzierung, zahlreiche Sponsoring- und Splitscreen-Varianten sowie kundenindividuelle Vermarktungskonzepte oder auch die Entwicklung von Branded Content und die Kampagnen-Integration bekannter Sky Gesichter.

Pressekontakt:

Kontakt für Medien:
Jens Bohl
Business Communications / Corporate Communications
Tel. +49 (0) 89 9958 6869
jens.bohl@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: