Sky Deutschland

Hitzfeld kritisiert Schalkes Führung "Mir fehlt die Rückendeckung für Keller"

Unterföhring (ots) - Im Vorlauf zu den Mittwochsspielen des 6. Spieltags der Gruppenphase der Champions League äußerten sich Sky Experte Ottmar Hitzfeld und Markus Gisdol, Trainer TSG 1899 Hoffenheim, über die Situation von Schalkes Trainer Jens Keller.

Sky Experte Ottmar Hitzfeld über die Kritik an Jens Keller: "Das ist äußerst problematisch. Jede Mannschaft braucht Selbstvertrauen. Wenn es Rückschläge gibt, sorgt das für Verunsicherung. Letztendlich wird es immer wieder am Trainer festgemacht auf Schalke. Da fehlt mir ein bisschen Rückendeckung vom Manager oder vom Präsidenten, und dass man sagt, wir haben Vertrauen zu ihm und wir brauchen gar nicht über den Trainer zu diskutieren. Aber da höre ich zu wenig aus der Vorstandschaft."

Markus Gisdol (Trainer TSG 1899 Hoffenheim) über Angriffe auf Jens Kellers Sohn: "Ich glaube, da ist ein Punkt erreicht, an dem wir alle sagen müssen: Es ist Schluss, an der Stelle geht es zu weit. Wir müssen alle wissen, es geht um Fußball. Wenn es aber solche Ausmaße annimmt, dann sehe ich es als gefährlich an. Deshalb habe ich auch nullkommanull Verständnis, dass es sich so entwickelt."

Pressekontakt:

Dirk Grosse
Head of Sports Communications
Tel.: 089 9958-6338
Fax: 089 9958-96338
E-Mail: dirk.grosse@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: