Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Sky Deutschland mehr verpassen.

07.04.2012 – 21:27

Sky Deutschland

Lucien Favre stellt klar: "Wir haben kein Interesse an Raffael!"

Unterföhring (ots)

München, 07. April 2012. Im Vorfeld der Samstagabend-Partie des 29. Spieltags Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC äußerten sich Gladbachs sportliche Verantwortliche Favre und Eberl über mögliche Neuzugänge für die kommende Saison.

Lucien Fave (Trainer M'Gladbach):

...über ein Interesse am Berliner Raffael: "Wir haben kein Interesse an Raffael, gar keins. Er ist ein sehr guter Spieler. aber wir können das nicht machen."

Max Eberl (Sportdirektor M'Gladbach):

... über Transfers für die kommende Saison: "Wir haben das die ganze Zeit schon so gehalten mit allen Namen, die um uns herum spekuliert werden. Weil durch den Abgang von Marco Reus sind ja einige Millionen da. Und so wird jedes Wochenende ein anderer Name spekuliert. Meistens ein Name eines Konkurrenten, gegen den wir gerade spielen. Wir lassen uns auf dieses Spiel nicht ein. Wir wissen was wir im Kopf haben, was wir machen wollen. Aber dafür bedarf es erst ein gutes Resultat in dieser Saison."

...über Felipe, der ein Freund von Igor de Camargo ist und angeblich schon öfter im Borussia-Park war: "Ich denke, wenn man hier im Borussia-Park ist und diese Fußballfeste gesehen hat, ist es schwer, nicht begeistert zu sein. Aber auch da gilt das Gleiche: Wenn die Jungs ihre Freunde hier her bringen, heißt das noch lange nicht, dass es ein Transfergerücht ist. Es wird unglaublich viel spekuliert, aber man amüsiert sich teilweise auch darüber."

Für Rückfragen:

O-Ton-Service Sky D.N. Tel.: 089/99633-7177

Mehr Informationen unter www.sky.de

Pressekontakt:

Dirk Grosse
Head of Sports Communications
Tel.: 089 9958- 6338
Fax: 089 9958-96338
E-Mail: dirk.grosse@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Sky Deutschland
Weitere Storys: Sky Deutschland