Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e.V.

Geflügelwirtschaft auf dem ErlebnisBauernhof der Grünen Woche: "Hast du das Zeug zum Geflügelprofi?"
Mitmach-Parcours für Familien am IGW-Stand der Geflügelwirtschaft

Berlin (ots) - "Hast du das Zeug zum Geflügelprofi?" Genau das können Kinder, Jugendliche und natürlich auch alle interessierten Erwachsenen vom 19. bis 28. Januar 2018 auf dem Messestand des Zentralverbandes der Deutschen Geflügelwirtschaft e.V. (ZDG) auf dem ErlebnisBauernhof der Grünen Woche herausfinden. Um vor allem die Kinder mit Infos rund um Hähnchen, Pute, Ente, Legehenne und Gans zu erreichen, steht der Messestand in diesem Jahr im Zeichen des Schulprojekts "Geflügel macht Schule", das die deutsche Geflügelwirtschaft vor ein paar Jahren ins Leben gerufen hat.

Fühlen, Zuordnen, Experimentieren: Drei Stationen laden zum Mitmachen ein

Drei verschiedene Mitmach-Stationen - ein Eiertest im Wasserglas, das Erfühlen unterschiedlicher Materialien wie Geflügelfutter, Einstreu oder Federn und die Zuordnung der verschiedenen Geflügelarten - stehen auf dem Programm. Ein besonderes Highlight ist in diesem Jahr die übergroße Memorywand, auf der die Kinder anhand von Geflügelmotiven spielend ihr Gedächtnis trainieren können. Und natürlich gibt es für die Kinder auch einen kleinen Preis als Belohnung für den absolvierten Geflügelparcours.

Geflügelexperten des Verbandes beantworten Fragen der Messebesucher

Für die größeren Besucher bietet der ZDG auf einem Bildschirm Einblicke in Hähnchen- und Putenställe. Vor Ort stehen die Geflügelexperten des Verbandes täglich am Messestand zur Verfügung, um die vielen Fragen der Verbraucher rund um das Geflügel zu beantworten. Viele schöne und lehrreiche Unterlagen, zum Beispiel ein Malbuch, ein Stickerheft oder Malen nach Zahlen, hält der Geflügelwirtschaftsverband für die Kinder bereit. Informationen über die Geflügelhaltung in Deutschland, verknüpft mit viel Spaß und guter Laune, stehen im Mittelpunkt des Messestandes. Bereits am Haupteingang der Messe lädt ein großformatiges Plakat zur Teilnahme am Geflügelparcours ein.

Den Stand des ZDG finden Sie auf dem "ErlebnisBauernhof" in Halle 3.2, Standnummer 118.

Zu "Geflügel macht Schule": Was ist der Unterschied zwischen Hähnchen und Pute? Wie sieht ein Geflügelstall heutzutage eigentlich aus? Und wie kümmern sich die Halter um das Wohl ihrer Tiere? Antworten auf diese und weitere Fragen, kindgerecht aufbereitete Informationen und auch Lehrmaterialien für den Einsatz im Unterricht finden Schüler und Lehrer auf Geflügel-macht-Schule.de. Das Informationsangebot der deutschen Geflügelwirtschaft sorgt für einen authentischen Einblick in die Geflügelhaltung, bietet interaktive Rundgänge durch einen Hähnchen- und einen Putenstall und hilft mit zahlreichen Arbeitsmaterialien bei der Wissensvermittlung im Unterricht.

Pressekontakt:

ZDG Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e. V.
Christiane von Alemann
Claire-Waldoff-Str. 7 | 10117 Berlin
Tel. 030 288831-40 | Fax 030 288831-50
E-Mail: c.von-alemann@zdg-online.de | Internet: www.zdg-online.de

Original-Content von: Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: