Statistisches Bundesamt

Durchschnittserlöse für Strom 2007 bis 2009 korrigiert

Wiesbaden (ots) - Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat die Durchschnittserlöse (Grenzpreise) für Stromlieferungen an Sondervertragskunden für die Jahre 2007 bis 2009 korrigiert: Die neuen Werte betragen nun 8,60 Cent (statt 8,57 Cent) je Kilowattstunde für 2007, für 2008 liegen sie bei 9,10 Cent (statt 9,06 Cent) je Kilowattstunde und für 2009 bei 10,54 Cent (statt 10,49 Cent) je Kilowattstunde.

Anlass für diese Korrekturen sind Berichtigungen von Unternehmensangaben im Land Thüringen: Hier haben sich die Angaben eines Versorgungsunternehmens aufgrund von Umstrukturierungen des Unternehmens im Zusammenhang mit der Umsetzung der rechtlichen Vorgaben zur Entflechtung der Geschäftsfelder (Unbundling) im Nachhinein als nicht korrekt herausgestellt.

Korrigierte Ergebnisse und lange Zeitreihen zur Erhebung über Stromabsatz und Erlöse können kostenfrei über die Tabelle Stromabsatz und Erlöse (43331-0001) in der Datenbank GENESIS-Online abgerufen werden.

Weitere Auskünfte gibt:

Wolfgang Bayer, Telefon: (0611) 75-2970, www.destatis.de/kontakt

Pressekontakt:

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt
Pressestelle
E-Mail: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: