Deutsche Bahn AG

Klingberg wird Konzernbevollmächtigter in Stuttgart Schumacher folgt als neuer DB-Konzernsprecher

    Berlin (ots) - (Berlin, 22. März 2006) Neuer Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn AG für das Land Baden-Württemberg wird Werner W. Klingberg. Er folgt am 15. Juli in Stuttgart auf Dr. Peter Schnell, der mit Vollendung seines 65. Lebensjahres nach einem erfolgreichen Berufsleben bei der Bahn in den Ruhestand tritt und Anfang Juli vom Vorstandsvorsitzenden der DB AG, Hartmut Mehdorn, offiziell verabschiedet wird. Klingberg arbeitete in den zurückliegenden sechs Jahren in der Konzernkommunikation der DB in Berlin, davon vier Jahre als Konzernsprecher. "Dank seiner umfangreichen journalistischen Erfahrung und seiner hohen Akzeptanz bei Medienvertretern hat Werner Klingberg das Unternehmen kommunikativ sicher durch bewegte Zeiten gesteuert", erklärt Hartmut Mehdorn, "sein Kommunikationsgeschick und seine umfassende Kenntnis des Konzerns sind die besten Voraussetzungen für seine neue verantwortungsvolle Aufgabe als Vertreter der DB AG in Baden-Württemberg." Neuer Konzernsprecher der Deutschen Bahn AG wird Oliver Schumacher, bisher Leiter Internationale Kommunikation. Schumacher ist Diplomvolkswirt und gelernter Journalist. Er arbeitete unter anderem für die Nachrichten¬agentur "Reuter", die Wochenzeitung "Die Zeit" und als Leitender Redakteur für die "Süddeutsche Zeitung". Danach war er bis 2005 Regierungssprecher der Landesregierung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Hartmut Mehdorn: "Wir freuen uns, dass wir mit Oliver Schumacher einen Kollegen mit viel Erfahrung und hoher Kompetenz in Medien, Wirtschaft und Politik an Bord haben. So können wir die wichtige Position des Konzernsprechers nahtlos aus eigenen Reihen besetzen." Oliver Schumacher wird seine Aufgabe am 1. April, nach der Bilanzpressekonferenz, übernehmen. Die Kommunikation der DB AG und damit auch die Funktion des Konzernsprechers gehört zum Ressort des Vorstandsvorsitzenden.

Pressekontakt:

Werner W. Klingberg                         Heiner von der Laden
Konzernsprecher                                Stellv. Konzernsprecher
Telefon 030 297-61180                      Telefon 030 297-61128
Telefax 030 297-62086                      Telefax 030 297-61935

www.db.de/presse medienbetreuung@bahn.de

Original-Content von: Deutsche Bahn AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Bahn AG

Das könnte Sie auch interessieren: