LifeGen.de LTD

LifeGen.de bietet ab heute kostenlosen Zugang für Universitäten an

    Osterode (ots) - Sämtliche Inhalte von LifeGen.de stehen an heute im Rahmen der sogenannten Campus-Lizenz allen deutschen Universitäten und Fachhochschulen frei zur Verfügung. Damit will der seit 2001 erfolgreich am Markt etablierte online-Fachinfromationsdienst die Forschung durch die Freigabe des sonst kostenpflichtigen redaktionellen Contents unterstützen. "Wir hoffen, dass auch andere, große Verlage unserem Beispiel folgen und sich entschließen, ihre hochwertigen Inhalte für den Wissenschaftsstandort Deutschland in Zukunft nicht mehr kommerziell zur Verfügung stellen werden", hofft LifeGen.de Mitherausgeber Vlad Georgescu. "Wenn kleine, unabhängige Dienste wie wir das können, sollten das auch die Medien-Marktführer schaffen", so Georgescu weiter. Den Abschluss der Campus-Lizenz können ausschließlich die Bibliotheken der interessierten Universitäten/FH bestellen. Das Abo kann an dieser Stelle bestellt werden: http://www.lifegen.de/abo.php4

Pressekontakt:

Vlad Georgescu
X-Press Journalistenbüro GbR
Schwimmbadstr. 29
37520 Osterode
Tel.:    05522-315-9133  
Fax:      05522-315-9135
e-mail: redaktion@lifegen.de


Die X-Press Journalistenbüro GbR arbeitet seit 1994 für führende
Medien in Deutschland und in der Schweiz, darunter: SPIEGEL online
(www.spiegel.de) , Financial Times Deutschland, FOCUS Magazin,
Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau,  Gruner + Jahr Corporate
Media.  X-Press Journalistenbüro GbR gibt als Eigenproduktion den
Fachinformationsdienst LifeGen.de (www.lifegen.de) heraus.

Buchpublikationen:"Die Gesundheitsmafia" bei  S.Fischer, April 2005
(Rezension in der FTD: http://www.ftd.de/br/6377.html) und
"Nanobiotechnologie als Wirtschaftskraft" im Campus Verlag, 2002

Original-Content von: LifeGen.de LTD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LifeGen.de LTD

Das könnte Sie auch interessieren: