PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Rheinische Post mehr verpassen.

30.12.2006 – 05:00

Rheinische Post

Rheinische Post: CDU-Abgeordneter Krings kritisiert CSU-Wirtschaftsminister

    Düsseldorf (ots)

Der Vorsitzende des Nachhaltigkeits-Beirats des Bundestages, Günter Krings (CDU), hat die Klimaschutz-Politik von Wirtschaftsminister Michael Glos (CSU) kritisiert. "Die Grundrichtung der EU-Kommission stimmt, dass wir Jahr für Jahr einen Rückgang des CO2-Ausstoßes erreichen müssen", sagte Krings der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Glos hatte zuvor die Pläne der EU-Kommssion für schärfere CO2-Grenzwerte zurückgewiesen. Krings hielt entgegen: "Ich wäre froh, wenn auch der Bundeswirtschaftsminister die massiven volkswirtschaftlichen Folgen des Klimawandels stärker zur Kenntnis nehmen würde." "Wenn gerade Deutschland hier seine Vorreiterrolle aufgibt, wäre das ein alarmierendes Signal", sagte Krings.   "Untersuchungen zeigen, dass auch die Volkswirtschaft massiv geschädigt wird, wenn wir beim Kampf gegen den Klimawandel nicht einen Zahn zulegen", warnte der CDU-Abgeordnete.  "Ich befürchte, dass Deutschland beim Klimaschutz eher einen Gang zurückschaltet. Das kann nicht richtig sein", sagte Krings.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Rheinische Post
Weitere Storys: Rheinische Post