Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinische Post

27.12.2006 – 00:00

Rheinische Post

Rheinische Post: Glos mahnt moderate Lohnabschlüsse 2007 an

    Düsseldorf (ots)

Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) hat die Tarifparteien zu moderater Lohnpolitik angehalten. "Ziel des Tarifpolitik muss in erster Linie sein, die Beschäftigung in Deutschland zu stabilisieren und auszubauen", sagte Glos der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). "Die zweite Priorität sind Verbesserungen für die Arbeitnehmer je nach Lage ihrer Branche. Hier haben sich die Tarifpartner in den letzten Jahren sehr verantwortungsvoll verhalten. Ich bin optimistisch, dass sie es auch diesmal tun werden." Von der höheren Mehrwertsteuer ab kommendem Montag erwartet Glos keinen konjunkturellen Einbruch: "Die Mehrwertsteuer-Delle, die von einigen als großes Schreckgespenst an die Wand gemalt wurde, wird so nicht eintreten." Im ersten Quartal könne es zu einer Abschwächung der Nachfrage nach Konsumartikeln mit erhöhtem Mehrwertsteuersatz kommen", so der Minister, "aber danach werden wir auch im Binnenmarkt wieder zu Wachstum zurückfinden. Auch im Hauptverband des Einzelhandels sind die großen Befürchtungen inzwischen einem Zukunfts-Optimismus gewichen."

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post
Weitere Meldungen: Rheinische Post