Rheinische Post

Rheinische Post: Klose zu deutschen Soldaten in Nahost: "Es ist nicht die Zeit, ja zu sagen"

    Düsseldorf (ots) - In der Debatte über eine mögliche Rolle deutscher Soldaten in Nahost hat der SPD-Außenpolitiker Hans-Ulrich Klose vor verfrühten Festlegungen gewarnt. "Es ist nicht die Zeit ja zu sagen. Es ist aber auch nicht die Zeit nein zu sagen", sagte Klose der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). "Mit welchem Mandat auch immer zwischen zwei Feuern reinzugehen, ist keine sehr sinnvolle Geschichte", warnte er. Es gehe "nicht nur um die Absicherung eines Waffenstillstandes", sondern auch um "eine nachhaltige Lösung des Problems". Klose betonte: "Eine Friedenslösung in Nahost ohne Syrien ist nicht wirklich vorstellbar." Syrien solle eine Rolle spielen.

Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: