Rheinische Post

Rheinische Post: Auslandseinsätze kosten die Bundeswehr 884 Millionen Euro

    Düsseldorf (ots) - Die Auslandseinsätze der Bundeswehr haben im Jahr 2005 Zusatzkosten von mehr als 884 Millionen Euro verursacht. Dies berichtet die "Rheinische Post" (Freitagausgabe) unter Berufung auf einen Bericht des Verteidigungsministeriums an den Haushaltsausschuss des Bundestags. Demnach waren die internationalen Einsätze rund 45 Millionen Euro teurer als zu Jahresbeginn geplant. Das Ministerium verwies vor allem auf den erhöhten Verschleiß der in Afghanistan eingesetzten Hubschrauber, deren Triebwerke unter dem extremen Klima dort litten.

Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: