ProSieben

Michael Myers is back – zu Halloween auf ProSieben

Michael Myers is back - zu Halloween auf ProSieben Showdown fĂĽr Jamie Lee Curtis: Im achten "Halloween-Sequel" kreuzt sie zum letzten Mal den Weg des maskierten Schlitzers Michael Myers (Brad Loree) ... ProSieben zeigt "Halloween: Resurrection" am Freitag, den 28. Oktober 2005 um 22.15 Uhr als... mehr

München (ots) - Showdown für Jamie Lee Curtis: Im achten „Halloween- Sequel“ kreuzt sie zum letzten Mal den Weg des maskierten Schlitzers Michael Myers (Brad Loree) ... ProSieben zeigt „Halloween: Resurrection“ am Freitag, den 28. Oktober 2005 um 22.15 Uhr als Free-TV-Premiere.

Inhalt: Erschossen, zerfetzt, geköpft: Egal, welche Todesarten der unheimliche Masken-Mörder Michael Myers (Brad Loree) schon hinter sich hat – in der Hölle scheint kein Platz für ihn zu sein! Auch dieses Mal taucht er wieder auf, hinterlässt auf seinem Weg Dutzende Leichen und treibt seine arme Schwester Laurie (Jamie Lee Curtis) in den wortwörtlichen Wahnsinn. In einer psychiatrischen Anstalt kommt es zur letzten Begegnung der beiden – Michael bringt seine Schwester um. Nach der Tat zieht es den Schlitzer in sein Elternhaus, das schon lange leer steht und nur noch als „Horrorhaus“ bekannt ist. Zu ihrem Unglück treiben sich dort gerade ein paar Jugendliche herum. Sie sollen für die neue Reality-Show des findigen Produzenten Freddie Harris (Busta Rhymes) die Halloween-Zeit in dem unheimlichen Gebäude verbringen. Und so werden die Bilder des Schreckens über die Headset-Kameras der Probanten live übertragen ...

Hintergrund: Mit Rick Rosenthal übernahm bei der achten Gruselgeschichte um den Maskenschlitzer Michael Myers einmal mehr der Mann den Regiestuhl, der bereits 1981 beim hoch gelobten, ersten Sequel der Reihe Standards setzte. Jamie Lee Curtis, die mit 19 Jahren ihre Kino-Karriere im Original-„Halloween“ unter der Regie von John Carpenter begann, tritt in „Resurrection“ zum letzten Mal gegen das unsagbar Böse an.

„Halloween: Resurrection“ (OT: „Halloween: Resurrection“) Zum ersten Mal im Free-TV USA 2002 Regie: Rick Rosenthal Genre: Horror

Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Peter Esch Tel. +49 [89] 9507-1177 Fax +49 [89] 9507-91177 peter.esch@ProSieben.de http://presse.ProSieben.de

Fotoredaktion: Arzu Yurdakul Tel. +49 [89] 9507-1161 Fax +49 [89] 9507-91161 arzu.yurdakul@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: