Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinische Post

28.11.2017 – 04:00

Rheinische Post

Rheinische Post: Gardeur kündigt Entlassungen an

Düsseldorf (ots)

Beim insolventen Mönchengladbacher Hosenhersteller Gardeur wird es zu personellen Einschnitten kommen. "Wir werden nicht um Kündigungen herumkommen", sagte eine Sprecherin der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Wie viele Mitarbeiter es trifft, sei noch nicht klar. Gardeur beschäftigt nach eigenen Angaben noch rund 1630 Mitarbeiter, darunter 230 in Mönchengladbach. Zuletzt hatten bereits einige Mitarbeiter von sich aus gekündigt. Auch der bisherige stellvertretende Geschäftsführer Marcus Kraft verlässt Gardeur. Gardeur hatte am 5. Oktober beim Amtsgericht Mönchengladbach Insolvenz anmeldet. Bis Ende November wollen Geschäftsführer Gerhard Kränzle und Insolvenzverwalter Biner Bähr einen neuen Investor präsentieren. Aktuell verhandele man noch mit fünf Interessenten, sagte Firmenchef Kränzle der Redaktion.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell