Rheinische Post

Rheinische Post: Senioren-Union-Chef Wulff spricht sich für "europäische Obergrenze" bei Flüchtlingen aus

Düsseldorf (ots) - Der Vorsitzende der Senioren-Union Otto Wulff hat sich für eine "europäische Obergrenze" bei der Aufnahme von Flüchtlingen ausgesprochen. "Meine Meinung ist, wir sollten in der Flüchtlingsfrage keine Obergrenze im nationalen Alleingang festlegen", sagte Wulff der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). "Wir brauchen vielmehr eine gemeinsame europäische Lösung, über die wir zu einer europäischen Obergrenze kommen", betonte er. Durch weitere nationalstaatliche Alleingänge in der Flüchtlingsfrage drohe Europa auseinanderzubrechen.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: