Rheinische Post

Rheinische Post: CSU-Generalsekretär Scheuer will Grenzkontrollen beibehalten

Düsseldorf (ots) - CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat sich dafür ausgesprochen, dass die Grenzkontrollen zwischen Bayern und Österreich erhalten bleiben. "Solange es keine maßgeblichen Beschlüsse der EU gibt, den Zustrom der Flüchtlinge solidarisch zu organisieren und durch die Bekämpfung der Fluchtursachen an den EU-Außengrenzen abzubremsen, werden die Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Österreich aufrecht erhalten werden müssen", sagte Scheuer der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). "Die europäische Außen- und Entwicklungspolitik versagt in der Flüchtlingsfrage völlig", sagte er. Der Kampf gegen die Fluchtursachen müsse endlich angegangen werden und könne nicht an EU-Haushaltsplänen scheitern. Ansonsten werde der massenhafte Zustrom nach Europa nicht abebben. "Dafür müssen Russland und die Türkei miteinbezogen werden."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: