Rheinische Post

Rheinische Post: Ruhrbischof Overbeck und Erzbischof Heße begrüßen neue Papst Enzyklika

Düsseldorf (ots) - Die Enzyklika von Papst Franziskus trifft nach Meinung von deutschen Bischöfen den Geist der Zeit. "Das Leben in der Überflussgesellschaft schreit ja zum Himmel - in allen Bereichen: von der Stromversorgung bis zum Wasserverbrauch. Und wenn man sich nur einmal auf den Straßen umschaut: Viele sitzen allein in ihrem Auto. Ein solches Verhalten ist ökologisch sicher sehr bedenklich", sagte Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Für den Hamburger Erzbischof Stefan Heße ist es zudem bemerkenswert, dass der Papst die Enzyklika "nicht nur an den Kreis der Kirche geschrieben hat, sondern an die ganze Welt". Das sei etwas Neues. "Der Papst möchte bei diesem Thema wirklich mit allen Menschen guten Willens und auch mit allen Religionen an einem Strang ziehen", sagte Heße der Zeitung.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: