Rheinische Post

Rheinische Post: Fleischverbot in der Tengelmann-Zentrale

Düsseldorf (ots) - Der Inhaber der Tengelmann-Grupe, Karl-Erivan W. Haub, hat für heute (Freitag) in der Kantine seiner Hauptverwaltung ein Fleischverbot verhängt. Wie die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Freitagausgabe) berichtet, will Haub damit gegen eine Forderung der Grünen protestieren. Haub sagte der Rheinischen Post: "Die Grünen fordern einen fleischlosen ,Veggie Day' pro Woche für Deutschlands Kantinen. Um zu verdeutlichen, was eine solche Bevormundung bedeutet, setzt die Tengelmann-Gruppe das heute einmalig um. Ich möchte meinen Mitarbeitern zeigen, was grüne Politik in der Praxis bedeuten kann." In der Mülheimer Zentrale arbeiten 1100 Mitarbeiter.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: