Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinische Post
Keine Meldung von Rheinische Post mehr verpassen.

09.10.2012 – 20:51

Rheinische Post

Rheinische Post: Energiesparen hilft = Von Birgit Marschall

Düsseldorf (ots)

Die Strompreise steigen - und Umweltminister Altmaier will mit einer Energiespar-Offensive dagegen halten. Mancher mag ihn dafür verspotten, doch Altmaier setzt am richtigen Ende an: Mehr Energieeffizienz macht tatsächlich immun gegen den hohen Preisdruck. Die Einsparpotenziale in deutschen Haushalten und Unternehmen sind bei Weitem nicht ausgereizt, und viele Bürger interessieren sich auch noch zu wenig dafür. Sparen lässt sich oft schon mit ein paar wenigen Änderungen, etwa abschaltbaren Steckern oder sparsameren Lampen. Größere Einsparungen würden mehr Gebäudesanierungen versprechen, doch hier zeigen viele Hauseigentümer noch zu wenig Investitionsbereitschaft. Manche verfügen nicht über die nötigen Finanzmittel, andere warten auf steuerliche Erleichterungen. Dass die Förderung der energetischen Gebäudesanierung seit einem Jahr im Bundesrat festhängt, weil sie die Länder blockieren, bleibt eine Farce. Das täuscht freilich nicht darüber hinweg, dass der wesentliche Kostentreiber, die noch immer großzügige Förderung der erneuerbaren Energien, sehr rasch durch eine grundlegende Gesetzesreform gedeckelt werden muss. Auch Altmaier hat das endlich eingesehen: Er will die EEG-Reform anpacken.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post
Weitere Meldungen: Rheinische Post