PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Rheinische Post mehr verpassen.

13.12.2011 – 20:18

Rheinische Post

Rheinische Post: Kurze Schulwege

DüsseldorfDüsseldorf (ots)

Das Vorhaben der Landesregierung, auch kleineren Grundschulen eine Zukunftschance zu eröffnen, verdient breite Unterstützung. Wer auch immer die Formel "Kurze Beine, kurze Wege" erfunden haben mag - sie ist zeitlos und gilt auch für Nordrhein-Westfalen mit seinen ausgedehnten ländlichen Regionen. Das Reformpaket, das die umsichtig handelnde Schulministerin Sylvia Löhrmann nun präsentieren kann, enthält beachtliche Regelungen, die sogar den Fortbestand von Zwergschulen ermöglichen. Der Gedanke, Teilstandorte einzurichten, ist zwar nicht neu, sondern knüpft an die schwarz-gelbe Vorgängerregierung an, die "Grundschul-Filialen" unter einer gemeinsamen Leitung ermöglichen wollte. Aber das Konzept an sich ist zweifelsfrei angemessen. Ähnliches haben SPD, Grüne und CDU bereits bei ihrem viel beachteten Kompromiss zur Bildung von Gemeinschaftsschulen im Sommer formuliert. Keine Frage, dass zumindest diese drei Parteien auch dem neuen Grundschulpaket im Landtag zu einer Mehrheit verhelfen werden. Unter Führung von Hannelore Kraft erweist sich die zunächst mitleidig belächelte "Koalition der Einladung" einmal mehr als durchaus handlungsfähig.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Rheinische Post
Weitere Storys: Rheinische Post