Rheinische Post

Rheinische Post: Brüderle fordert gemeinsame Anstrengung zum Netzausbau für Öko-Strom

Düsseldorf (ots) - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat an Bürger und Unternehmen appelliert, den notwendigen Netzausbau für die erneuerbaren Energien gemeinsam verstärkt anzugehen. "Für den Ausbau der erneuerbaren Energien besteht dringender Handlungsbedarf beim Netzausbau", sagte Brüderle der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). "Eines ist klar: Je schneller wir zu den Erneuerbaren wollen, desto mehr müssen wir uns beim Netzausbau anstrengen. Das geht nur, wenn die Akzeptanz vor Ort für den Netzausbau da ist", sagte Brüderle. Dazu müssten alle an einem Strang ziehen - auch die Opposition. "Denn eines geht nicht: in Berlin die erneuerbaren Energien predigen und vor Ort gegen den Netzausbau protestieren."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: