Rheinische Post

Rheinische Post: Bahnchef Grube gibt Zug-Herstellern Mitschuld an Engpässen

Düsseldorf (ots) - Bahnchef Rüdiger Grube hat den Zug-Herstellern eine Mitschuld an Verspätungen und Pannen der Bahn in diesem Winter gegeben. "Die Bahn wird zu häufig für etwas verantwortlich gemacht, für das sie wirklich nichts kann", sagte Grube der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Bei ICE-Zügen etwa habe die Bahn derzeit "Null Reserve", beklagte Grube. Dies liege neben erhöhten Wartungsanforderungen daran, dass "viele Fahrzeuge qualitativ nicht dem entsprechen, was wir bestellt haben", sagte Grube. Zudem würden es "die Hersteller nur begrenzt schaffen, rechtzeitig neu bestellte Züge für den Regionalverkehr zu liefern", so der Bahnchef.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: