Rheinische Post

Rheinische Post: Union will Ausbildung von Pflegekräften reformieren

Düsseldorf (ots) - Der pflegepolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Willi Zylajew (CDU), will mit einer Reform der Ausbildung von Pflegekräften dem Personalmangel in der Branche entgegenwirken. "In den ersten beiden Jahren sollten Fachkräfte für Kinder-, Kranken- und Altenpflege gemeinsam ausgebildet werden", sagte Zylajew der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). "Erst im dritten Ausbildungsjahr sollen sich die angehenden Pflegekräfte auf einen der drei Bereiche spezialisieren", betonte Zylajew. In der gemeinsamen Ausbildung liege der Vorteil, dass ein Wechsel zwischen den Bereichen relativ leicht möglich sei.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: