Das könnte Sie auch interessieren:

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

Europas Erdgeschichte: Colin Devey moderiert ZDF-"Terra X"-Zweiteiler

Mainz (ots) - Europa ist vielfältig, und die Naturgeschichte seiner Landschaften reicht weit in die ...

21.12.2010 – 00:00

Rheinische Post

Rheinische Post: Union will Ausbildung von Pflegekräften reformieren

Düsseldorf (ots)

Der pflegepolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Willi Zylajew (CDU), will mit einer Reform der Ausbildung von Pflegekräften dem Personalmangel in der Branche entgegenwirken. "In den ersten beiden Jahren sollten Fachkräfte für Kinder-, Kranken- und Altenpflege gemeinsam ausgebildet werden", sagte Zylajew der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). "Erst im dritten Ausbildungsjahr sollen sich die angehenden Pflegekräfte auf einen der drei Bereiche spezialisieren", betonte Zylajew. In der gemeinsamen Ausbildung liege der Vorteil, dass ein Wechsel zwischen den Bereichen relativ leicht möglich sei.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinische Post
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Rheinische Post