Rheinische Post

Rheinische Post: NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft gegen Neuwahlen

Düsseldorf (ots) - NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat sich gegen Neuwahlen in NRW ausgesprochen. "Ich glaube nicht, dass man den Wählerinnen und Wählern vermitteln kann, man strebt Neuwahlen nur an, weil die Umfragewerte gerade so gut sind", sagte Kraft der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe). "Das ist nicht mein Verständnis von Demokratie", fügte sie hinzu. Zu einer WDR-Umfrage, die die SPD bei 36 und die Grünen bei 18 Prozent sieht, sagte Kraft der Zeitung: "Es ist erfreulich, dass SPD und Grüne gegenüber der Landtagswahl im Mai bei der Zustimmung in der Bevölkerung zulegen können." Das zeige: "Rot-Grün ist mit einer Politik der sozialen Gerechtigkeit, besten Bildung für alle Kinder und ökologischer Verantwortung auf dem richtigen Weg."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: