Rheinische Post

Rheinische Post: Neuer CDU-Vorsitzender in NRW will Schule zum Großthema machen

Düsseldorf (ots) - Der neue Vorsitzende der nordrhein-westfälischen CDU, Bundesumweltminister Norbert Röttgen, hält eine Debatte in seiner Partei über das Schulwesen in NRW für vordringlich. "Darüber wollen wir in den kommenden Monaten mit unseren Mitgliedern intensiv diskutieren", sagte Röttgen der "Rheinischen Post" (Montagausgabe). Er forderte zugleich einen neuen Politikstil. "Wir müssen die Bürger ernstnehmen und die Mitglieder beteiligen." Er sei nicht gegen die geplante CO-Pipeline in NRW, doch bei Projekten wie diesem gebe es eine Bringschuld: Politik und Unternehmen müssten dafür sorgen, dass "gesellschaftliche Akzeptanz geschaffen wird". Alle Sicherheitsfragen müssten nicht nur rechtlich, sondern auch in der öffentlichen Kommunikation ausgeräumt sein. Es reiche nicht aus, sich auf einmal getroffene Entscheidungen zu berufen.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: