Rheinische Post

Rheinische Post: SPD zu Hartz IV: Rechtsanspruch auf Ganztagsschule hilft Kindern mehr als Bargeld

Düsseldorf (ots) - In der Debatte um die Reform der Hartz-IV-Regelsätze für Kinder hat der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann, einen Rechtsanspruch auf einen Platz in der Ganztagsschule gefordert. "Wer Kindern armer Eltern helfen will, muss ihnen einen Platz in einer gut ausgestatteten Ganztagsschule anbieten", sagte Oppermann der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe). Ein Rechtsanspruch für alle Kinder auf den Besuch einer Ganztagsschule, inklusive eines warmen Mittagessens, helfe den Kindern mehr als Bargeld. "Das würde die komplizierte Regelsatzdebatte mit einem Schlag erleichtern."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: